Welche Herpeskuren sind für die Behandlung besser und wirksamer?

Herpes ist eine extrem häufige Virusinfektion, deren Symptome mindestens einmal im Leben einer Person ausgesetzt sind. Sie äußert sich in schmerzhaften Blasenausschlägen auf Haut und Schleimhäuten und geht mit einer allgemeinen Verschlechterung des Wohlbefindens einher. Herpespräparate werden in verschiedenen Dosierungsformen hergestellt: in Form von Tabletten und Kapseln zur oralen Verabreichung, Salben und Gelen zur äußerlichen Anwendung.

Experten empfehlen die Verwendung einer antiviralen Salbe bei den ersten Anzeichen einer Infektion. Dieser Ansatz ermöglicht es in vielen Fällen, das Auftreten von Blaseneruptionen zu vermeiden und die Verschlimmerung von Herpes zu übertönen. Wenn eine Virusinfektion chronisch wird, häufig Rückfälle auftreten und die Läsionen groß sind, wird der Arzt Antivirusmedikamente in Pillen verschreiben.

Beliebte Herpes-Tabletten-Medikamente: Überblick

  1. Acyclovir (Analoga von Zovirax, Tsiklovir, Vivoraks). Klassische Acyclovir-Tabletten sind eines der billigsten und erschwinglichsten antiviralen Medikamente. Darüber hinaus ist es das einzige Medikament in dieser Gruppe, das zur Behandlung schwangerer Frauen und Kinder verwendet werden kann. Medikamente auf der Basis von Acyclovir sind sehr wirksam gegen Herpes-simplex-Viren Typ 1 und 2. Nehmen Sie bis zu 4-mal täglich Pillen in einer Standarddosis (800-1000 mg pro Tag). Bei Epstein-Barr- und Zoster-Infektionen wird die Dosis des Arzneimittels verdoppelt. Bei Kindern berechnet der Arzt die Dosierung individuell unter Berücksichtigung des Körpergewichts des Kindes. Tabletten werden nach den Mahlzeiten mit einer großen Flüssigkeitsmenge eingenommen. Die Behandlungsdauer beträgt 5 bis 10 Tage. Die durchschnittlichen Kosten von Acyclovir pro Packung mit 20 Tabletten betragen 40 - 60 Rubel.
  2. Famvir (Famciclovir). Dies ist das beste Medikament gegen Herpes, das in drei Dosierungen erhältlich ist (Tabletten mit 150, 250 und 500 mg). Die Verpackung des Arzneimittels kann 7 bis 40 Tabletten enthalten. Der Vorteil des Arzneimittels ist seine hohe Effizienz und die Fähigkeit, solche Virusstämme zu unterdrücken, auf die keine Produkte auf Acyclovir-Basis basieren. Bei einfachem Herpes werden Pillen dreimal täglich in einer Dosis von 250 mg verordnet, bei anderen Herpesinfektionen wählt der Arzt die Dosierung individuell aus. Arzneimittel auf der Basis von Famciclovir zeichnen sich durch einen hohen Preis aus, für die Verpackung der Medikamente (je nach Hersteller und Anzahl der Tabletten) müssen Sie zwischen 1.200 und 4.500 Rubel zahlen.
  3. Valtrex. Die Basis des Medikaments ist Valacyclovir (ein Derivat von Acyclovir). Dieser Wirkstoff wird vom Körper viel besser aufgenommen und zeichnet sich durch eine bessere Wirksamkeit und schnellere therapeutische Wirkung aus. Ein weiterer Vorteil ist die Benutzerfreundlichkeit. Valtrex wird unabhängig von der Mahlzeit zweimal täglich in einer Einzeldosis von 500 mg getrunken. Antimykotikum hilft, die Manifestationen des Virus in nur fünf Tagen zu bewältigen, während die Behandlung mit Aciclovir im Durchschnitt bis zu 10 Tage dauert. In der Packung mit dem Medikament enthält 10 oder 42 Tabletten. Das Medikament hat eine ziemlich hohe Kosten, die zwischen 900 und 3500 Rubel (für eine große Packung) variiert.

Merkmale der Herpesinfektion

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind rund 90% der Weltbevölkerung mit dem Herpesvirus infiziert. Darüber hinaus vermuten viele Träger der Infektion nicht einmal das Vorhandensein eines Virus im Körper, da es bei starker Immunität für lange Zeit in einem latenten (ruhenden) Zustand verbleiben kann.

Der Erreger wird aktiviert, wenn die Abwehrkräfte des Körpers schwächer werden und Herpes sich in Zukunft ständig an Hautausschläge mit der geringsten Erkältung oder Unterkühlung erinnern kann.

Einmal in den Körper eingedrungen, bleibt das Virus lebenslang in ihm. Die moderne Medizin hat noch kein wirksames Mittel gefunden, um das Herpesvirus vollständig zu zerstören.

In pharmazeutischen Laboratorien wurden jedoch viele antivirale Medikamente entwickelt, die unangenehme Symptome (Juckreiz, Brennen, Schmerzen, Entzündungen) schnell lindern und die Erkrankung in Remission überführen. Lassen Sie uns herausfinden, welche Medikamente gegen Herpes ihre Aufgabe besser bewältigen können.

Was ist gefährlicher Herpes?

Die Hauptgefahr einer Herpesinfektion besteht darin, dass viele Patienten dem Auftreten einer "Erkältung" auf den Lippen keine große Bedeutung beimessen, wenn man bedenkt, dass in wenigen Tagen alles ohne Folgen bleibt. Dies ist ein sehr gefährliches Missverständnis, denn ohne rechtzeitige Behandlung wird sich das Virus vermehren und die Immunität unterminieren.

Das Fortschreiten der Infektion führt zu Schäden an den inneren Organen und kann das menschliche Fortpflanzungssystem beeinträchtigen und Unfruchtbarkeit verursachen. Besonders schwere Folgen werden von einer primären Infektion mit dem Virus während der Schwangerschaft begleitet.

Eine Infektion kann vorzeitige Wehen verursachen oder verschiedene Entwicklungspathologien im Fötus hervorrufen. Daher sollte man die Manifestationen von Herpes nicht ignorieren und bei den ersten ungünstigen Symptomen unverzüglich einen Arzt konsultieren, um eine angemessene Behandlung zu erhalten. Nach der Installation des Virustyps wählt der Spezialist die Medikamente aus, die ihn schwächen können, und übersetzt sie in einen latenten Zustand.

Herpes-Virus-Medikamente

Alle antiviralen Medikamente gegen Herpes können in mehrere Hauptgruppen unterteilt werden, je nachdem, worauf der Wirkstoff basiert:

  1. Herpesmedizin auf der Basis von Aciclovir und seinen Derivaten. Diese Gruppe von Medikamenten umfasst Arzneimittel Acyclovir, Zovirax, Vivoraks. Geben Sie sie in Form von Tabletten und Salben frei. Die Salbenform von Medikamenten auf der Basis von Acyclovir bewältigt die Hauterscheinungen von Herpes gut, beseitigt Hautausschläge und die Einnahme von Tabletten ist gegen viele Virusstämme wirksam.
  2. Die zweite, nicht weniger häufige Gruppe von Arzneimitteln, die auf der Basis von Valacyclovir hergestellt werden. Der Vorteil solcher Mittel wie Valaciclovir, Virdel oder Valtrex besteht darin, dass sie mit einer niedrigeren Dosierung selbst mit den Virusstämmen effektiv sind, gegen die auf Acyclovir basierende Medikamente ohnmächtig sind. Arzneimittel dieser Gruppe werden in Form von Tabletten hergestellt.
  3. Eine weitere Gruppe ist die Herpesmedizin von Famciclovir (Famvir und Famciclovir). Dies sind leistungsstarke Tools, die gegen alle Virusstämme wirksam sind, aber sehr teuer sind und viele Nebenwirkungen haben. Daher sollten sie streng nach den Anweisungen und nur auf Rezept genommen werden.
  4. Antivirenmedikamente gegen Herpes auf pflanzlicher Basis. Dazu gehören Panavir-Gel, Mirtopleks, Alpizarin, Helepin. Phytopräparate zeichnen sich durch das Fehlen toxischer Wirkungen auf den Körper aus und können zur Behandlung von Kindern und schwangeren Frauen verwendet werden.
  5. Zur Gruppe der antiviral wirkenden Arzneimittel auf Basis anderer Komponenten gehören Mittel von Arazaban und Abreva (Wirkstoff Preconazol), Viferon (Interferon), Viru-Merc (Thromantadin).

Mit einer solchen Vielzahl von Medikamenten gegen Herpes können Sie für jeden Patienten das optimale Behandlungsschema auswählen, wobei mögliche Kontraindikationen, die Belastung des Erregers und die Schwere der Hauptsymptome berücksichtigt werden. Lassen Sie uns auf die effektivsten Vorbereitungen für Herpes eingehen und Ihnen sagen, wie Sie diese anwenden können.

Präparate zur Behandlung von Herpes in Form von Salben

Acyclovir-Salbe ist ein preiswertes und erschwingliches Mittel gegen Herpes an den Lippen. Der Wirkstoff Acyclovir dringt schnell in eine Zelle ein, die von einem Virus befallen ist, und wirkt auf DNA-Ebene, um die Vermehrung des Erregers zu verhindern.

Salbe Acyclovir sollte immer in der Hausapotheke sein, sie wirkt nicht nur von der "Erkältung" auf den Lippen, sondern bewältigt auch die Symptome von Gürtelrose, Windpocken oder Herpes genitalis.

Das Medikament wird bis zu fünfmal täglich mit einem Hautausschlag behandelt, wobei eine dünne Salbenschicht auf die Läsionen aufgetragen wird. Beginnen Sie die Anwendung der Salbe sollten bei den ersten Anzeichen einer Aktivierung des Herpesvirus (Brennen, Jucken, Schmerzen) sein. In diesem Fall ist es möglich, das Auftreten von sprudelnden Eruptionen zu vermeiden und die Erholung zu beschleunigen. Die Kosten für die Verpackung mit einer Salbe von 5 g betragen durchschnittlich 25 bis 30 Rubel.

Zovirax ist eine beliebte importierte Salbe, mit der Sie schnell mit Herpes-Symptomen umgehen können. Es wird zur Behandlung von Läsionen an Lippen, Körper und Genitalbereich verwendet. Die Zusammensetzung dieses Werkzeugs umfasst neben Acyclovir Propylenglykol, das das Eindringen des Wirkstoffs in die vom Virus betroffenen Zellen erheblich erleichtert.

Im Gegensatz zu anderen Virostatika auf Vaseline- oder Paraffinbasis wird Zovirax außerdem schnell in die Haut und in die Schleimhäute aufgenommen und hinterlässt keine Fettflecken. Verwenden Sie bis zu 5 Mal pro Tag Salbe. Die Kosten für ein 2-Gramm-Paket betragen etwa 180 Rubel.

Phenistil Pentsivir. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Penciclovir, der eine hohe Effizienz zeigt und es Ihnen ermöglicht, den Erreger in jedem Stadium des Infektionsprozesses zu behandeln. Die Verwendung von Salbe blockiert schnell die Ausbreitung des Herpesvirus, erleichtert den Zustand des Patienten und fördert die Heilung der Haut.

Gleichzeitig ist es notwendig, das Medikament häufiger als andere antivirale Mittel zu verwenden und die Läsionen alle 2 Stunden zu behandeln. Der Preis für die Verpackung von Fenistil (2 g) beträgt 250 Rubel.

Vivoraks - Salbe auf der Basis von Valaciclovir und Penciclovir. Durch die komplexe Wirkstoffkombination können Sie mit den Virusstämmen zurechtkommen, die auf Acyclovir basierende Produkte nicht deaktivieren können. Das Medikament hat aufgrund von Sicherheit und minimalen Nebenwirkungen weit verbreitete Popularität erlangt.

Es kann Patienten verschrieben werden, bei denen eine Intoleranz gegenüber Aciclovir auftritt. Ein großer Vorteil ist der sehr erschwingliche Preis des Medikaments. Die Verpackung der Vivoraks-Salbe kostet 80 bis 100 Rubel.

Gervirax (Gerperax) - Arzneimittelanaloga, die von russischen und indischen Pharmaunternehmen hergestellt werden. Diese antiviralen Mittel lindern schnell Schmerzen, beseitigen Juckreiz, trockene Wunden und fördern eine schnelle Heilung der Haut.

Arzneimittel können nicht nur für medizinische Zwecke verwendet werden, sondern auch für prophylaktische Zwecke, wodurch das Wiederauftreten der Krankheit verhindert wird. Das Medikament ist recht günstig, ab 25 Rubel pro Packung.

Virostatika pflanzlichen Ursprungs

Panavir-Gel Das Medikament basiert auf natürlichen pflanzlichen Glykosiden, die aus den Trieben neuer Kartoffeln isoliert werden. Das Medikament bewältigt die Manifestationen des Virus gut und wird für Patienten mit individueller Intoleranz gegenüber synthetischen Drogen empfohlen.

Durch die Verwendung des Gels wird das Virus schnell deaktiviert und die Ausbreitung des Infektionsprozesses verhindert. Wenn Sie das Medikament bei den ersten Anzeichen von Herpes verwenden, kann in den meisten Fällen das Auftreten schmerzhafter Blasen vermieden werden.

Es ist eines der universellsten antiviralen Medikamente. Es kann verwendet werden, um herpetische Läsionen an den Lippen, am Körper und an den Schleimhäuten zu beseitigen sowie Herpes genitalis zu behandeln.

Die Gelbehandlung wird 5-7 Tage lang bis zu 6-mal täglich durchgeführt. Es gibt keine Abhängigkeit von Panavir, dieses Werkzeug ist gesundheitlich unbedenklich, sodass Sie das Gel lange Zeit verwenden können. Es gibt jedoch Einschränkungen bei der Verwendung des Arzneimittels.

Es wird nicht für schwangere Frauen und junge Kinder empfohlen. Es ist ein natürliches Heilmittel, das teuer ist, denn für die Verpackung eines 30-ml-Gels werden etwa 800 Rubel gezahlt.

Alpizarin ist eine antivirale Salbe, die aus natürlichen Bestandteilen von Leguminosen und Sumachpflanzen gewonnen wird. Kräuterextrakte unterdrücken wirksam die Fortpflanzung des Virus, beseitigen unangenehme Empfindungen und Entzündungen und fördern die Heilung der Haut.

Natürliches antivirales Mittel wird gut vertragen, weist praktisch keine Gegenanzeigen auf und verursacht keine Nebenwirkungen. Kann bei schwangeren Frauen und Kindern (ab 12 Monaten) angewendet werden. Die Behandlung der Läsionen erfolgt nach den Anweisungen für 5-6 Tage. Diese Zeit reicht aus, um die Symptome einer Herpesinfektion zu bewältigen. Die durchschnittlichen Kosten einer Alpizarin-Salbe sind durchaus akzeptabel und betragen etwa 170 Rubel pro Packung.

Mirtopleks Antivirales Mittel, das auf der Essenz basiert, die aus dem Myrtenbaum gewonnen wird. Die Droge bewältigt gut die Manifestationen von Herpes an Lippen, Körper und Genitalien. Die Behandlung sollte bei den ersten alarmierenden Symptomen beginnen und das Medikament alle 4 Stunden verursachen.

Für eine vollständige Deaktivierung der Viren reicht eine regelmäßige Verwendung von 7 Tagen aus. Das Gerät hat keine toxische Wirkung auf den Körper, kann jedoch in einigen Fällen allergische Reaktionen hervorrufen, die sich in Hautrötung, Brennen und Jucken äußern. Die Kosten des Medikaments betragen 250 Rubel.

Helepin Die Basis der antiviralen Salbe ist ein Pflanzenextrakt aus kanadischem Demodium. Dieses Medikament hat eine breite Palette von Anwendungen. Es wird bei "Erkältungen" auf den Lippen, bei der Behandlung von Hautausschlägen in Gürtelrose, Windpocken und bei Herpes-Stomatitis verschrieben.

Natürliche Droge hat eine komplexe Wirkung. Neben der Bekämpfung des Virus weist es antibakterielle Eigenschaften auf und hilft, Komplikationen zu bekämpfen, die durch den Eintritt sekundärer bakterieller Infektionen entstehen. Helepin ist schwach toxisch und sicher, die einzige Einschränkung bei der Anwendung ist die individuelle Unverträglichkeit seiner Bestandteile. Die Verarbeitungssalbe wurde alle 4 Stunden für 6 Tage hergestellt.

Hyporamin Ein weiteres pflanzliches Heilmittel auf Basis von Sanddorn-Extrakt und Eukalyptusöl. Die Bestandteile des Arzneimittels bewirken eine ausgeprägte antivirale Wirkung und beseitigen rasch die akuten Manifestationen von normalem Herpes genitalis und Herpes genitalis. Mit Hilfe der Salbe ist es möglich, die schmerzhaften Symptome zu beseitigen und den Zustand der Windpocken und der Gürtelrose zu lindern.

Das Herpesvirus kann keine Resistenz gegen die Wirkstoffe des Arzneimittels entwickeln, so dass selbst bei längerem Gebrauch die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht beeinträchtigt wird. Die Behandlung der Herpesherde sollte bis zu 6-mal täglich erfolgen. Das Medikament darf bei schwangeren Frauen und Kindern verwendet werden. Die durchschnittlichen Kosten pro Packung Hyporamin betragen 120 Rubel.

Unter anderen antiviralen Medikamenten verdienen Viferon-Salbe, die auf Basis von Interferonen hergestellt wurde, und Viru-Mertz-Gel mit dem Wirkstoff Thromantadin die Aufmerksamkeit. Viferon regt das Immunsystem aktiv an und erhöht die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers, so dass es selbstständig mit der Abwehr des Virus beginnt.

Und Viru-Mertz Gel beseitigt schnell die Symptome von einfachem Herpes genitalis. Die Drogensucht tritt nicht auf, sie kann lange Zeit verwendet werden, zumal er sehr wenige Kontraindikationen hat.

Vorbereitungen für Herpes genitalis

Die meisten antiviralen Mittel wirken gut mit verschiedenen Erregerstämmen zusammen und können nicht nur zur Behandlung von Hautausschlägen verwendet werden, sondern auch zur Behandlung von Herpes genitalis.

Daher dient die tägliche Einnahme einer Pille Valaciclovir als zuverlässige vorbeugende Maßnahme, um die Übertragung von Herpes genitalis von einem kranken Partner auf einen gesunden zu verhindern. Famvir-Tabletten für Herpes genitalis werden in einer täglichen Dosis von 750 mg für 5 Tage eingenommen. Acyclovir, Famciclovir und Valtrex-Tabletten sind die wichtigsten Mittel zur Behandlung von Herpes genitalis. Sie unterdrücken die Aktivität des Virus schnell und lindern die schmerzhaften Symptome.

Die meisten externen Heilmittel eignen sich auch zur Behandlung von Herpes-Manifestationen im Genitalbereich. Wir listen antivirale Salben auf, die zur Behandlung von Läsionen verwendet werden können:

  • Acyclovir (Salbe)
  • Zovirax (Salbe)
  • Panavir (Gel)
  • Alpizarin (Salbe)
  • Mirtopleks (Salbe).

Bei schwerem Herpes genitalis werden antivirale Medikamente intravenös verabreicht. Die Dosierung und das Behandlungsschema werden in diesem Fall von einem Spezialisten unter Berücksichtigung des Allgemeinzustandes des Patienten und der Schwere der Symptome ausgewählt.

Für den Umgang mit Herpes genitalis können antivirale Medikamente allein nicht ausreichen. In das Schema der komplexen Therapie gehören notwendigerweise Arzneimittel - Modulatoren (Viferon) und Wirkstoffe, die zur Interferonproduktion im Körper beitragen (Amiksin, Cycloferon). Darüber hinaus verwenden sie Kräuterpräparate mit tonischer Wirkung und verschreiben die Einnahme von Vitaminkomplexen. Dieses Behandlungsschema stärkt die Abwehrkräfte des Körpers und stärkt die Immunität, wodurch eine Virusinfektion wirksam unterdrückt werden kann.

Behandlung Bewertungen

Review №1

Letztes Jahr hatte der Sohn im Urlaub Herpesschmerzen. Die Temperatur stieg an, viele schmerzhafte Geschwüre traten im Mund auf. Er war völlig schwach und konnte nicht normal essen.

Der Arzt hat Pillen Acyclovir empfohlen. Sie nahmen drei Tabletten pro Tag und spülten den Mund mit einem Antiseptikum. Einen Tag später sank die Temperatur und bald besserte sich der Zustand, der Appetit trat wieder auf. Daher verwende ich Acyclovir immer in der Erste-Hilfe-Box, zumal das Medikament recht günstig ist.

Alina, St. Petersburg

Review Nummer 2

Früher erschien ständig „kalt“ auf den Lippen, fast jeden Monat ging ich mit einer Menge Wunden davon. Ich habe Acyclovir- und Zovirax-Salben ausprobiert, aber sie haben nicht viel geholfen. Es genügte, um etwas zu kühlen oder im Teich zu schwimmen, da schmerzhafte Blasen auf der Unterlippe auftraten.

Ein Freund riet mir, Valtrex-Antiviruspillen zu trinken. Das Medikament ist sehr teuer, aber nach einer sechsmonatigen Behandlung stört Herpes nicht. Ein sehr leistungsfähiges Werkzeug, dessen Preis der Qualität entspricht.

Review Nummer 3

Vor kurzem behandelte er die Verschlimmerung von Herpes genitalis. Der Arzt verschrieb teure Valaciclovir-Pillen. Sie müssen sie zweimal am Tag einnehmen. Die Behandlung ist auf eine Woche ausgelegt. Am zweiten Tag nach Einnahme der nächsten Dosis begann jedoch schwere Übelkeit.

Er konnte die Behandlung nicht zum Ende bringen. Der Arzt sagte, ich habe eine Unverträglichkeit gegen dieses Mittel. Vergebens hat er nur Geld weggeworfen, jetzt werde ich mit normalem Acyclovir behandelt, aber seine Leistungsfähigkeit lässt zu wünschen übrig.

Viru Merz Serol

Beschreibung ab 2. August 2016

  • Lateinischer Name: Viru-Merz Serol
  • ATC-Code: D06BB02
  • Wirkstoff: Tromantadin (Tromantadin)
  • Hersteller: Merz Pharma GmbH & Co. KGaA ", Deutschland

Zusammensetzung

100 g Thromantadin-Hydrochlorid-Gel 1 g Methylparahydroxybenzoat, Sorbinsäure, Lactose-Monohydrat, Gietelloza, Sorbit, Wasser als Hilfsstoffe.

Formular freigeben

Gel 1% zur äußerlichen Anwendung.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Antivirales Mittel. Der Wirkstoff wirkt gegen DNA-haltige Viren - Herpes Simplex und Herpes Zoster. Der Wirkungsmechanismus beruht auf der Hemmung des Eindringens von Viren in die Zelle. Die Einnahme des Medikaments verlängert die Remission. Ein wichtiges Merkmal ist, dass sich keine Resistenz von Viren gegen den Wirkstoff entwickelt. Viru Merz ist auch gegen das humane Papillomavirus wirksam.

Pharmakokinetik

Wenn es auf die Haut aufgetragen wird, wird es praktisch nicht absorbiert, so dass der Wirkstoff nicht im Blut und im Urin bestimmt wird.

Indikationen zur Verwendung

  • Hautkrankheiten, die durch Herpessimplex Typ I (Herpes der Nase, Lippen, Gesichtsnerv) und Herpessimplex Typ II verursacht werden;
  • Hauterkrankungen durch Herpeszoster.

Gegenanzeigen

  • Intoleranz und Überempfindlichkeit;
  • Alter der Kinder;
  • Stillen.

Da keine klinischen Daten vorliegen, wird die Anwendung von Viru-Mertz während der Schwangerschaft nicht empfohlen. Eine Anwendung ist nur möglich, wenn der Nutzen für die Frau höher ist als das Risiko für den Fötus.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen allergische Reaktionen und sehr selten - Kontaktdermatitis.

Viru-Mertz Serol, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Viru Merz Gel wird bis zu 5-mal täglich (oft) auf die betroffenen Stellen aufgetragen und leicht gerieben. Die Behandlung wird für 2-3 Tage durchgeführt, aber wenn keine Verbesserung festgestellt wird, wird sie früher abgebrochen. Das Gel wird nicht im Augenbereich aufgetragen.

Die frühere Behandlung wird begonnen, ihre Wirksamkeit ist viel höher. Es ist ratsam, die Behandlung in den ersten 2-3 Stunden nach Beginn der Erkrankung bis zum Auftreten von Bläschen zu beginnen, wodurch die weitere Entwicklung der Infektion verhindert wird. Im Stadium ihrer Entstehung wird die Verwendung des Gels nicht empfohlen. Während der Behandlungsdauer wird empfohlen, auf sexuellen Kontakt zu verzichten.

Überdosis

Fälle von Überdosierung sind nicht bekannt.

Interaktion

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Temperatur bis 25 ° C

Verfallsdatum

3 Jahre Geöffnete Röhre - bis zu 6 Monate.

Analoga von Viru Merz

Bewertungen von Viru-Mertz Serole

Keines der Medikamente kann das Herpesvirus vollständig aus dem Körper entfernen - sein ständiger Transport und die Reaktivierung unter günstigen Bedingungen werden bemerkt. Medikamente können nur langsamer werden, und manche unterdrücken die Virusreplikation vollständig, wodurch die Ausbreitung der Infektion verhindert wird, die Dauer der Krankheit und die Häufigkeit von Rückfällen reduziert werden. Ein relativ neues, auf Thromantadin basierendes Medikament kann bei richtiger Anwendung die Manifestationen von Herpes erheblich reduzieren. Die meisten Bewertungen bezogen sich auf die Verwendung von Viru Merz-Gel von Herpeslippen. Fast jeder merkt seine Wirksamkeit an: Schmerzen, Schwellungen, Entzündungen und Brennen werden schnell beseitigt, die Dauer der Krankheit insgesamt verkürzt. Keiner der Benutzer stellte Nebenwirkungen fest. Dieses Medikament ist jedoch nicht ohne Mängel - es ist nur im Anfangsstadium der Krankheit wirksam.

  • “... Von Herpes hilft mir nur er. Mir fiel auf, dass es 5 Monate lang keine Exazerbationen gab, aber früher waren sie alle 2 Monate einmal. “
  • „... Viru-Mertz-Salbe gilt als die wirksamste bei Herpes auf den Lippen. Zumindest für mich. "
  • "... wirkt viel besser als Aciclovir, was mir nicht mehr hilft, vielleicht weil ich es seit vielen Jahren benutze."
  • "... Ich habe verschiedene Salben und Gele verwendet und Acyclovir zu diesem Medikament gewechselt, weil ich den Unterschied sehe."
  • „... es hilft ausnahmslos! Wenn Sie bei den ersten Symptomen verwenden, erscheinen die Blasen überhaupt nicht. "
  • "... ich benutze es oft, es ist ein sehr wirksames Mittel, aber Sie müssen den Moment nicht verpassen und sofort mit der Behandlung beginnen, sobald die Lippen Schwellungen und Schmerzen auftreten."
  • „... mein unersetzlicher Assistent, der wiederholt seine Wirksamkeit unter Beweis gestellt und mich gerettet hat. Es ist notwendig, etwas aufzutragen, da der Film auf der Lippe sehr auffällig ist. "
  • "... Für mich stellte sich heraus, dass es unwirksam war - der Schmerz schritt voran, schwoll an, die Blasen wurden größer."
  • „... teuer und ineffizient. Für mich erwies es sich als nutzlos. “

Viru-Mertz Serol ist auch in den Reaktionen nach der Zerstörung großer Warzen zu finden. Das Medikament wurde extern für 7-10 Tage verabreicht, um ein Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern. Und nach den Beobachtungen wurde innerhalb von 8 Monaten kein Rückfall beobachtet. Zu beachten ist auch die Wirksamkeit des Arzneimittels bei der Behandlung von flachen Warzen von geringer Größe, wenn das Gel einmal täglich einen Monat lang aufgetragen wurde. Elemente zurückgegangen und ein erneutes Auftreten wurde nicht beobachtet.

Preis Viru Mertz Serol, wo zu kaufen

Sie können Viru Merz in vielen Apotheken kaufen. Der Preis der Salbe mit Thromantadin ist unbekannt, aber die Kosten für 5 g Gel schwanken zwischen 338-469 Rubel.

Viru Merz - Gebrauchsanweisung. Herpesbehandlung mit Viru Merz und Reviews

Viru-Merz gehört zu der Gruppe der gegen Herpes wirksamen antiviralen Medikamente und wird äußerlich angewendet. Das Medikament ist therapeutisch wirksam bei Herpesvirusinfektionen der ersten, zweiten und vierten Art (es ist ratsam, es mit Gürtelrose, Herpes genitalis, Erkältung der Lippen zu verwenden).

Viru Merz Serol

Die Freisetzungsform des Produkts ist ein einprozentiges Gel, das für die Verwendung in den vom Herpesvirus betroffenen Hautbereichen bestimmt ist. Das Medikament hat keinen spezifischen Geruch und Farbe, wird in einer Aluminiumröhre mit einem Volumen von 5 ml verkauft. Viru-Mertz Serol zeigt Wirksamkeit nach der ersten Anwendung: Die Herpes-Symptome (Schmerzen, Jucken, Brennen) werden reduziert.

Durch den Einsatz des Gels wird der Krankheitsverlauf leichter und die Genesung beschleunigt sich. Wenn Sie das Medikament ganz am Anfang der Pathologie anwenden, können Sie eine weitere Ausbreitung der Infektion vermeiden. Wie setzt sich das Medikament zusammen? Der Hauptwirkstoff von Viru Merz ist Tromantadin (Tromantadin). Die Hilfskomponenten sind Laktose, Wasser, Sorbitollösung (70%) und Hydrocellulose. Aufgrund dieser Zusammensetzung wird die Herpes-Antivirus-Salbe unmittelbar nach der Anwendung von der Haut aufgenommen und ihre Bestandteile sammeln sich nicht im Blut an.

Viru Merz - Gebrauchsanweisung

Ärzte empfehlen die Verwendung des Medikaments zu Beginn der Entwicklung einer viralen Infektion Herpes simplex oder Herpes zoster. Indikationen für die Verwendung von Viru Merz-Gel sind gemäß den Anweisungen:

  • Entzündungen der Haut und der Schleimhäute der Genitalien, Augen aufgrund einer Infektion mit dem zweiten Herpes-Typ;
  • Hautveränderungen durch Herpesvirus der ersten Art (charakteristische Manifestationen der Krankheit - Wunden in der Nase, den Lippen und anderen Bereichen des Gesichts);
  • erste symptomatologie von herpes zoster.

Gel von Herpes Viru Merz wird nicht weniger als 4-5 Mal am Tag auf die betroffenen Gebiete aufgetragen. Ein häufigerer Gebrauch des Medikaments durch Erwachsene und Kinder führt zu einer raschen Erholung und zum Verschwinden unangenehmer Symptome. Beim Auftragen des Mittels sollte eine kleine Dosis leicht auf die betroffene Haut gerieben und nicht mit einer dicken Schicht aufgetragen werden. Die Behandlungsdauer sollte nicht mehr als 5 Tage betragen. Wenn keine Besserung eintritt, ist die Therapie mit Viru-Mertz abgeschlossen und der Arzt verschreibt dem Patienten ein anderes Arzneimittel.

Behandeln Sie infektiös-entzündliche Hauterkrankungen sofort nach Auftreten der ersten Anzeichen einer Herpesinfektion mit dem Gel, dann wird die Wirksamkeit maximiert. Der Patient muss jedoch berücksichtigen, dass die Verwendung des Arzneimittels die Ausbreitung des Virus nicht verhindern kann. Daher sollte ein enger Kontakt mit anderen Personen während der Behandlung vermieden werden.

Sie können das Gel ab dem Ausstellungsdatum drei Jahre lang verwenden. Ein offenes Röhrchen sollte für sechs Monate verbraucht und bei maximal 25 Grad gelagert werden. Das Medikament ist zwar ohne Rezept erhältlich, hat jedoch Kontraindikationen:

  • Intoleranz oder Überempfindlichkeit gegen Substanzen in der Zusammensetzung des Arzneimittels;
  • komplizierte, vernachlässigte Form des Virus.

Zusätzlich zu den Kontraindikationen hilft Viru Merz, einige Nebenwirkungen zu verursachen, beispielsweise:

  • Brennen nach dem Auftragen auf die beschädigten Hautbereiche;
  • Entwicklung von Allergien, Kontaktdermatitis;
  • Juckreiz / Brennen / Hautausschlag / Hyperämie an der Applikationsstelle des Gels.

Viru Merz - Analoga

  • Tromantadin-Salbe;
  • Herpevir;
  • Zovirax;
  • Acyclovir

Viru-Mertz während der Schwangerschaft

Die Behandlung des Herpes muss notwendigerweise in jedem Stadium der Schwangerschaft erfolgen. Moderne Arzneimittel bieten eine Vielzahl von oralen und externen Medikamenten zur Behandlung dieser Viruserkrankung. Aufgrund der heiklen Situation einer Frau ist es jedoch besser, sich mit letzterer zu beschäftigen - sie sind für die zukünftige Mutter und das Baby weniger schädlich. Aufgrund der Eigenschaften von Viru Merz muss eine schwangere Frau vor Beginn der Geltherapie mit einem Arzt konsultiert werden. Ein Spezialist wird alle Risiken, Kontraindikationen und mögliche Nebenwirkungen bewerten.

Preis für Viru Merz

Der große Vorteil des Medikaments besteht darin, dass die meisten Arten von Herpesvirus keine Resistenz gegen seine Bestandteile entwickeln. Das Gel verlangsamt den Prozess der Vesikelbildung und kann es durch die sofort eingeleitete Behandlung vollständig verhindern. Nach den Bewertungen variiert der Preis von Viru Merz in Apotheken der Hauptstadt zwischen 290 und 310 Rubel. Dieses relativ preiswerte Medikament kann nicht nur auf bekannte Weise erworben werden, sondern auch in einem Online-Shop, indem es über einen virtuellen Katalog bestellt wird. Der Preis des Gels in anderen Bereichen kann geringfügig von den Kosten in Moskau abweichen.

Viru Merz Serol: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Viru Merz Serol ist ein Medikament zur äußerlichen Anwendung mit antiviraler Wirkung.

Form und Zusammensetzung des Arzneimittels freigeben

Das Medikament ist in Form von 1% Gel zur Anwendung auf die betroffene Haut erhältlich. Das Gel ist geruchlos, transparent und in einer 5g Aluminiumtube im Karton verpackt.

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Tromantadinhydrochlorid. Das Gel enthält auch eine Reihe von Hilfskomponenten: gereinigtes Wasser, Laktose, Hydroxyethylcellulose und 70% ige Sorbitollösung.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

Viru-Merz Serol ist ein externes Medikament, das eine ausgeprägte antivirale Wirkung auf die Herpes-simplex-Viren Typ 1 und 2 und Varcelle Zoster ausübt. Beim Auftragen auf die Haut wird das Eindringen von Viren in die Zelle verhindert. Der große Vorteil dieses Arzneimittels ist die Tatsache, dass Viren keine Resistenz gegen die Wirkstoffe des Gels entwickeln. Patienten, die Viru-Mertz Serol Gel anwendeten, stellten fest, dass nach einmaliger Anwendung auf der Haut unangenehme Symptome einer Herpesinfektion wie Juckreiz, Brennen und Schmerzen schnell verschwanden. Die Verwendung dieses Arzneimittels trägt dazu bei, die Dauer des Verlaufs einer Viruserkrankung zu verkürzen. Darüber hinaus berichteten Patienten während der Gel-Therapie über eine Verlängerung der Remissionsperiode einer Herpesinfektion. Beim Auftragen auf die Haut erfolgt eine minimale Absorption der aktiven Komponenten des Gels im allgemeinen Blutkreislauf, wodurch das Risiko von Nebenwirkungen oder Überdosierungen des Arzneimittels erheblich verringert wird.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels

Viru Merz Serol Gel wird Patienten zur Behandlung und Vorbeugung folgender Erkrankungen verschrieben:

  • Entzündung der Haut, hervorgerufen durch die Aktivität des Herpesvirus 1 und 2 (Herpesausbruch an der Oberlippe, unter der Nase);
  • Herpes genitalis;
  • Durch das Virus Varicella zoster verursachte Erkrankungen der Haut.

Gegenanzeigen

Dieses Medikament ist zur Verwendung bei Patienten mit den folgenden Bedingungen verboten:

  • Individuelle Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Droge;
  • Schwerwiegende allergische Reaktionen auf Bestandteile des Gels in der Vergangenheit;
  • Laktasemangel

Dosierung und Verabreichung

Viru Merz Gel ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Das Gel sollte in einer dünnen Schicht auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden und 3-4 mal täglich sanft massieren. Bevor Sie das Gel auftragen, sollten Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen.

Die Dauer der medikamentösen Therapie beträgt gemäß den Anweisungen nicht mehr als 5-7 Tage. In Abwesenheit des erwarteten therapeutischen Effekts sollte der Patient einen Arzt aufsuchen, um die Therapie zu korrigieren oder um die Korrektheit der Diagnose zu klären.

Bei Herpes genitalis reicht die lokale Anwendung von Viru-Mertz-Gel allein nicht aus. In diesem Fall wird die Therapie in Kombination mit oralen Medikamenten basierend auf Acyclovir durchgeführt.

Verwendung des Medikaments während der Schwangerschaft und Stillzeit

Viru Merz-Gel wurde nicht getestet, um seine sichere Wirkung auf den Fötus und während der Schwangerschaft bei Frauen zu bestätigen. Die Verwendung dieses Arzneimittels während der Schwangerschaft ist nur möglich, wenn der erwartete Nutzen für die werdende Mutter viel höher ist als das potenzielle Risiko für den Fötus. Die Gelbehandlung wird streng unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt.

Die Einnahme des Arzneimittels während der Stillzeit ist nach Vorgabe mit Zustimmung des Arztes möglich.

Nebenwirkungen

Viru-Mertz wird von den Patienten gut vertragen, aber bei individueller Überempfindlichkeit können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Unangenehmes Brennen nach dem Auftragen des Gels;
  • Jucken der Haut an den Stellen der Anwendung;
  • Hyperämie und Ausschlag um den Ort der Anwendung des Arzneimittels;
  • Allergische Reaktionen, Kontaktdermatitis.

Überdosis Drogen

Aufgrund der geringen Resorption der Wirkstoffe des Gels in den systemischen Kreislauf wird die Entwicklung einer Überdosis des Arzneimittels in der Medizin nicht beschrieben. Bei längerer unkontrollierter Anwendung des Arzneimittels kann sich bei Patienten eine Kontaktdermatitis entwickeln.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Bei gleichzeitiger Anwendung des Viru-Mertz-Gels mit Tabletten auf Basis von Acyclovir erhöht sich die therapeutische Wirkung des Arzneimittels.

Die Wechselwirkung dieses Arzneimittels mit anderen Gelen und Salben zur äußerlichen Anwendung mit antiviraler Wirkung in der Medizin wird nicht beschrieben.

Besondere Anweisungen

Um die maximale therapeutische Wirkung von Viru-Mertz Serol-Gel zu erzielen, sollte das Medikament im frühesten Stadium einer Viruserkrankung auf die Haut aufgetragen werden, noch bevor die ersten klinischen Anzeichen auftreten, beispielsweise wenn Juckreiz und Juckreiz typisch für eine Herpesinfektion sind.

Bei der Behandlung von Herpes genitalis als Teil einer komplexen Therapie ist es wichtig zu wissen, dass beide Sexualpartner das Medikament verwenden müssen, da sich die Infektion sonst gegenseitig übertragen wird. Während des Behandlungszeitraums müssen die Partner auf sexuelle Beziehungen verzichten.

Das Gel wird nicht auf die Schleimhäute von Mund und Augen aufgetragen.

Analoge

In Apotheken finden Sie eine Reihe von Medikamenten, die in ihren therapeutischen Wirkungen dem Viru-Mertz Serol-Gel ähneln. Diese Medikamente umfassen:

  • Herpevir-Salbe;
  • Acyclovir-Salbe;
  • Zovirax-Salbe;
  • Tromantadin

Bedingungen für die Freisetzung und Lagerung des Arzneimittels

Viru Merz Serol Gel ist in Apotheken ohne Rezept erhältlich. Das Medikament sollte bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 Grad gelagert werden, um direkte Sonneneinstrahlung auf das Röhrchen zu vermeiden. Die Haltbarkeit des Gels beträgt 2 Jahre ab Herstellungsdatum. Nach dem Öffnen des Röhrchens wird das Medikament nicht länger als sechs Monate gelagert, danach muss es entsorgt werden. Zum Schutz vor Kindern.

Viru Merz serol Preis

Die durchschnittlichen Kosten von Viru Merz Serol Gel in Moskauer Apotheken betragen 300-310 Rubel.

10 beste Herpes-Salbe auf den Lippen

Rötung, Juckreiz, Brennen, die Bildung von kleinen Blasen, die Bildung von Geschwüren auf den Lippen ist ein Herpes labialis (Erkältung oder Krankheit, die durch das Herpes-simplex-Virus verursacht wird). Bei unangenehmen Symptomen verwenden Sie Antiherpetika zur äußerlichen Anwendung. Herpes-Salbe auf den Lippen der schnellen Aktion hilft, die Beschwerden zu überwinden, den Heilungsprozess zu beschleunigen und Schmerzen zu beseitigen.

Die Vorteile von Salben

Medikamente, die in Form von Salben, Cremes oder Gelen hergestellt werden, haben die Vorteile:

  • mit topischen Mitteln dringt die größte Konzentration an pharmakologischen Wirkstoffen direkt in das betroffene Gebiet ein;
  • Verhinderung der Ausbreitung des Virus auf gesunde Haut;
  • Es ist möglich, mehrere Therapeutika zu kombinieren, die sich im Wirkprinzip unterscheiden - die komplexe Therapie bewirkt eine stärkere Wirkung;
  • Präparate auf Salben-, Gel- oder Cremebasis haben ein hohes Maß an Verträglichkeit und ein minimales Risiko, Nebenwirkungen zu verursachen;
  • Die Verwendung von antiviralen Salben zur Bekämpfung von Herpes ist auch im fortgeschrittenen Stadium möglich, um die Symptome der Krankheit zu beseitigen und zu lindern.
  • Benutzerfreundlichkeit - keine strikte Dosierung zu beachten.
Lokale Aktion - der Hauptvorteil der Salbenform der Wirkstofffreisetzung

Herpes ist unheilbar bis zum Schluss, alle vorhandenen Medikamente sind nur dazu gedacht, ihre Manifestationen zu unterdrücken und die Reproduktion des Virus zu verhindern.

Überprüfung der Herpes-Salbe auf den Lippen

Um den lästigen und schmerzhaften Herpes auf den Lippen loszuwerden, tragen Sie Salben, Gele und Cremes auf, die tatsächlich in zwei Arten unterteilt werden können:

Selbst "vernachlässigte" Herpes können zu Hause geheilt werden. Vergessen Sie nicht, einmal am Tag zu trinken.

  • kurativ - diese Liste wird durch Wirkstoffe ergänzt, die antivirale, antiherpetische, immunmodulatorische Wirkungen haben. Sie dienen der direkten Unterdrückung von HSV und hemmen dessen Entwicklung.
  • Regenerationsmittel (Hilfsstoffe) - Meist handelt es sich um Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung und ein breites Wirkungsspektrum, die Antiseptika, Antihistaminika, Analgetika, Trocknungsmittel und antivirale Wirkungen haben, jedoch nicht auf die Bekämpfung des HSV abzielen.

Die Behandlung mit Salben, Cremes und Gelen wird empfohlen, um bei den ersten Anzeichen von Herpes auf den Lippen zu beginnen.

Vorbereitungen zur äußerlichen Anwendung werden zur Behandlung und Vorbeugung von Herpes eingesetzt

Acyclovir

Mittel zur äußerlichen Anwendung Acyclovir ist die beste Option, die Effizienz und Zugänglichkeit miteinander verbindet.

  • 5-mal täglich auf den betroffenen Bereich auftragen;
  • Die Dauer der Behandlung hängt vom Stadium der Erkrankung ab (im Durchschnitt dauert es 5 Tage).

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung des Arzneimittels.

Preis innerhalb von 30 Rubel.

Wirkstoffsalbe - Aciclovir

Eine antivirale Therapie während der Schwangerschaft und Stillzeit ist auf Rezept möglich, da der Wirkstoff die Plazenta und die Muttermilch durchdringt.

Zovirax

Zovirax-Creme ist ein wirksames Analogon von Acyclovir, mit dem gleichen Wirkstoff - Acyclovir.

Gebrauchsanweisung:

  • Eine durch einen Virus beschädigte Zone sollte 3-5-mal täglich mit einer dünnen Schicht bestrichen werden.
  • Die Therapiedauer beträgt 5 bis 10 Tage.

Gegenanzeigen: Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.

Die durchschnittlichen Kosten betragen 215 Rubel.

Creme Zovirax zur Behandlung von Herpes (5%)

Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird Zovirax verschrieben, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das mögliche Risiko für den Fötus oder das Kind überwiegt.

Gerperax

Salbe mit 5,75 g Wirkstoff Aciclovir.

  • Tragen Sie die Salbe fünfmal am Tag auf den Lippenherpes auf.
  • Die Behandlungsdauer hängt vom Stadium der Erkrankung und der Immunität des Kranken ab.

Kontraindikationen: Personen, die jünger als 18 Jahre sind, nehmen bei einer individuellen Unverträglichkeit, aus der die Komponenten bestehen, zusammen.

Preis - 75 Rubel.

Herperix-Salbe - hilft gegen Herpes-Simplex-Viren

Eine Behandlung mit Gerperax während der Schwangerschaft ist nur auf Rezept möglich. Während der Stillzeit ist es notwendig, den GW auszusetzen.

Oxolinsäure-Salbe

Trotz weitverbreiteter Beliebtheit ist die Wirksamkeit von Oxolin noch nicht belegt. Dies kann darauf hindeuten, dass das Arzneimittel nur als Placebo hilft.

  • bedeutet dreimal am Tag;
  • Die Behandlungsdauer beträgt 4 bis 10 Tage.

Gegenanzeigen: allergische Reaktion auf die Hauptkomponente Oxolin.

Die Kosten für die Oxolinsalbe variieren zwischen 11 und 40 Rubel.

Oxolinsalbe ist sicher, Herpes während der Schwangerschaft zu behandeln

Panavir

Antivirales transparentes Gel, das effektiv gegen Herpes labialis eingesetzt wird. Der Wirkstoff ist ein Polysaccharid-Extrakt aus Knollen von Knollennachtschatten.

  • Das Gel wird 2- bis 5-mal täglich auf die betroffene Stelle aufgetragen.
  • Die Behandlung dauert nicht länger als 10 Tage, aber nicht weniger als 4.

Kontraindikationen: Die Anwendung aller Formen von Panavir-Produkten bei Nierenfunktionsstörungen und Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung ist strengstens untersagt. Es ist auch nicht ratsam, Personen unter 18 Jahren zu behandeln.

Der Preis reicht von 1000 Rubel.

Panavir Gel - eine Kräutermedizin

Die Wirkung des Medikaments auf den Fötus während der Schwangerschaft oder auf das Kind mit HB ist nicht bekannt, da Studien zu Frauen aus ästhetischen Gründen nicht durchgeführt wurden.

Erabazan

Antivirales Medikament mit dem Wirkstoff Docosanol.

So bewerben Sie sich bei Herpes labialisis:

  • Creme die betroffene Stelle 5-mal täglich mit dem gleichen Intervall zwischen der Anwendung schmieren;
  • eine Therapie für mindestens 5 Tage bis zum vollständigen Verschwinden der Symptome der Krankheit.

Die Anwendung ist kontraindiziert: Im Falle einer allergischen Reaktion auf Docosanol oder andere Bestandteile des Stoffes umfasst die Verbotskategorie auch Personen unter 12 Jahren mit Fruktoseintoleranz, Glukose-Dysfunktion und Sucrase-Mangel.

Creme Erabazan kostet etwa 380 Rubel.

Erabazan - wirksam gegen HSV

Schwangeren und stillenden Frauen wird empfohlen, das Medikament so zu verwenden, wie es von einem Arzt mit äußerster Vorsicht vorgeschrieben wird.

Viru Merz

Das Medikament hat antiherpetische und antivirale Eigenschaften. Der Wirkstoff von Viru Merz ist Hydrochlorid-Thromantadin.

So behandeln Sie Herpes an den Lippen:

  • Schmieren Sie den betroffenen Bereich 3-5 Mal am Tag.
  • Die Behandlung sollte 5 Tage nicht überschreiten.

Gegenanzeigen: Bei allergischen Reaktionen auf die Inhaltsstoffe die fortgeschrittene Form des Herpesvirus.

Der Preis des Medikaments - 412 Rubel.

Viru Merz wird als antivirale Therapie eingesetzt.

Es ist empfehlenswert, werdenden Müttern und Frauen, deren Kinder unter HB leiden, eine medikamentöse Behandlung abzulehnen, da Viru Merz für diese Gruppen nicht untersucht wurde.

Virosept

Ein gutes Mittel gegen den Ausschlag auf den Lippen, der durch das Herpesvirus verursacht wird.

Gebrauchsanweisung:

  • Creme die beschädigte Oberfläche der Lippen 3-4 Mal am Tag schmieren;
  • Verwenden Sie das Werkzeug sollte bis zum vollständigen Verschwinden der Symptome und sogar danach 3 Tage sein;
  • Die regelmäßige Anwendung der Creme für 3 Monate verringert die Rückfallwahrscheinlichkeit um 50%.

Kontraindiziert: mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Zusammensetzung und Kinder unter 2 Jahren.

Die Kosten des Medikaments betragen 110 Rubel.

Wirocept-Creme wirkt antiherpetisch und antiseptisch.

Viferon

Antiherpetische und immunstimulierende Salbe basierend auf Interferon alfa-2.

  • Beim ersten Anzeichen einer kalten Salbe wird 3-5 Mal täglich eine dünne Schicht aufgetragen;
  • Die Dauer der Behandlung mit Viferon beträgt 5-7 Tage.

Gegenanzeigen: Geben Sie nur eine individuelle Intoleranz gegenüber den in der Zusammensetzung enthaltenen Substanzen ab.

Preis - 180 Rubel.

Gel Viferon beseitigt den Hautausschlag auf den Lippen

Um den Prozess mit folgenden Hilfsmitteln zu stoppen:

  1. Tsindol. Suspension oder Maische mit entzündungshemmenden, trocknenden, adsorbierenden, adstringierenden und antiseptischen Mitteln. Der Preis für eine Flasche von 125 ml - 110 Rubel.
  2. Heparin-Salbe Wird normalerweise zur Behandlung von Gliedmaßen gegen Thrombose, Thromboembolie und Hämorrhoidalvenenschaden verwendet. Wenn Herpes auf den Lippen hilft, die Blutgerinnung zu reduzieren und die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern und vorhandene zu beseitigen. Preis Tube 25 g - 74 Rubel.
  3. Bepanten Wirksame Salbe / Creme gegen Windelausschlag hilft bei Herpesausbrüchen. Kosten - 758 Rubel.
  4. D-Panthenol. Eines der besten preiswerten Hautpflegeprodukte. Weit verbreitet in der Medizin zur Behandlung von Verbrennungen, Schürfwunden, Wunden, Dekubitus, Transplantaten, Dermatitis, Furunkeln, trophischen Geschwüren und Virusinfektionen - einschließlich Herpes an den Lippen. Kosten - 172 Rubel.
  5. Hydrocortison-Salbe. Synthetisches Medikament mit entzündungshemmender, antiödemischer und juckreizlindernder Wirkung. Günstige Salbe mit einem Preis innerhalb von 30 Rubel.
  6. Tetracyclin Salbe ist ein Breitbandantibiotikum. Es wird im Stadium des Aussterbens von Entzündungen eingesetzt, wenn das Virus nachlässt. Tragen Sie das Produkt an einer wunden Stelle mit einer dicken Schicht auf oder machen Sie Kompressen. Die durchschnittlichen Kosten betragen 50 Rubel.
  7. Levomekol. Behandelt entzündliche Prozesse, eitrige Wunden. Es wirkt beruhigend und beschleunigt die Heilung. Kann nach Rücksprache mit einem Arzt für schwangere Frauen und Babys verwendet werden. Der Preis variiert zwischen 120 und 140 Rubel.
  8. Zinksalbe Zinkoxid trocknet, hat antivirale Eigenschaften. Der Durchschnittspreis beträgt 20 Rubel.

Volksrezepte Salben

Medizinische Präparate können auch durch hausgemachte Salben ersetzt werden. Rezeptliste basierend auf wirksamen Wirkstoffen.

  1. Salbe mit Echinacea. Als Teil dieses Tools ist eine antimikrobielle Substanz und ein gutes Antiseptikum. Echinacea desinfiziert und heilt die Wunde. Für die Zubereitung von Salben können Sie Honig und Öl auf pflanzlicher Basis verwenden. Gekochte Zutaten werden gemischt. Die Dichte sollte so sein, dass die Salbe mehrmals am Tag leicht in die schmerzende Stelle gerieben werden kann.
  2. Propolis Unterdrückt die Wirkung verschiedener Viren, einschließlich Herpes, wirkt entzündungshemmend und analgetisch. Verwenden Sie zur Zubereitung der Salbe Babycreme. Mit Propolis-Tinktur in einem geeigneten Verhältnis mischen.
  3. Ringelblume - hat antibakterielle Eigenschaften. Lindert Entzündungen, beruhigt Geschwüre. Tinktur mit der Komponente kann mit jedem geeigneten Füllstoff gemischt werden.
  4. Aloe Vera ist auch ein hervorragendes Antiseptikum. Entfernt Entzündungen. Schneiden Sie einen kleinen Teil des Blattes aus der Pflanze. Drücken Sie Ihre Finger ein paar Tropfen. Mit Gesichtscreme mischen und einige Tropfen Jojobaöl hinzufügen. Reiben Sie sich in einen wunden Punkt.
  5. Ätherische Öle von Salbei, Teebaum, Tanne, Sanddorn. Natürliche Antiseptika lindern Reizungen, wirken leicht bakteriostatisch, trocknen die Wunde. Kann auch mit Sahne gemischt werden, um die Anwendung zu erleichtern. Die Salbe soll die wunde Stelle alle 1-2 Stunden und nach den Mahlzeiten verarbeiten.
Volksrezepte helfen, Herpesvirus zu überwinden

Vergessen Sie nicht, dass nur antivirale Medikamente mit nachgewiesener Wirksamkeit die Krankheit wirksamer und schneller bewältigen können.

Die Verwendung von Salben für Schwangere und Neugeborene

Krankheit während der Schwangerschaft kann zum Verblassen des Fötus führen, eine spontane Fehlgeburt provozieren, eine Frühgeburt verursachen oder Fruchtwasser frühzeitig reißen. Herpes führt auch zur Geburt eines Kindes mit angeborenen Anomalien oder Totgeburten.

Um gefährliche Konsequenzen zu vermeiden, die manchmal beklagenswert sind, müssen Sie einen Frauenarzt oder einen Hausarzt um Rat fragen. Der Spezialist wählt das geeignete Werkzeug aus, um das Risiko von Komplikationen auf ein Minimum zu reduzieren.

In der Regel wird schwangeren Frauen empfohlen, Acyclovir-Salbe zu verwenden, aber die Behandlung mit diesem Medikament während des Tragens eines Kindes ist nicht vollständig verstanden. Im zweiten und dritten Trimester verschreiben Ärzte auch Panavir oder generisches Acyclovir - Famvir.

Bei richtiger Behandlung schadet die Viruserkrankung nicht

Das Ziel der Behandlung bei Neugeborenen und Kindern bis zu einem Jahr besteht darin, die Aktivität des Virus zu unterdrücken und dessen Entwicklung zu verhindern.

Salbe gegen Herpes auf den Lippen wird seltener als bei anderen Formen verwendet. Acyclovir wird normalerweise in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet. Bei den ersten Anzeichen werden Trockenmittel verwendet: Zinkpaste oder Castellani-Flüssigkeit.

Welche Salbe für die Behandlung von Herpes auf den Lippen besser zu wählen ist, hängt vom Alter, der Art des Erregers und den individuellen Merkmalen des menschlichen Körpers ab. In dieser Hinsicht ist die ideale Option, Ihr Schicksal einem Spezialisten anzuvertrauen und nicht mit Behandlungsmethoden zu experimentieren.

Bewertungen

Ich bin von Salben geeignet Acyclovir. Im Herbst und Frühling ist es selten möglich, die Krankheit zu vermeiden, Sie werden keine teuren Medikamente kaufen. Und es ist billig und effektiv.

Ich stimme zu, dass Acyclovir eine gute Salbe ist. Auf der Basis von Aciclovir werden auch Gerpevir und Zovirax freigesetzt, die ebenfalls ihrer Wirkung nicht nachgeben. Ich bin auf Herpes gestoßen, aber ich glaube, dass sein Auftreten verhindert werden kann. Ich trinke Undevit und Kalzium in den Jahreszeiten der Verschlimmerung, ich versuche mich an das Regime zu halten und den Magen nicht mit Unsinn zu verstopfen, keinen Alkohol zu missbrauchen und überhaupt nicht zu rauchen. Über Herpes jetzt und nicht erinnern

Ja Acyclovir verschrieb der Arzt. Oksolinova Salbe können Sie nicht. Ich habe auch Boro + ausprobiert, als mich die Wunden störten, es hilft auch.

Herpes-Behandlung Acyclovir-Salbe

Herpes genitalis salbe - wichtige eigenschaften

Nun sollte klar sein, warum die Verwendung selbst der wirksamsten Salbe nur bei Herpes genitalis den Patienten kaum lindern wird.

Genitalherpes-Salbe Acyclovir

Acyclovir ist das erste antivirale Medikament, das seit mehreren Jahrzehnten zur Behandlung von Herpes genitalis eingesetzt wird. Auf der Basis von Aciclovir werden Cremes und Salben zur topischen Behandlung von Herpesinfektionen hergestellt. Zum Beispiel ist 5% Creme Zovirax (internationaler Pharmakonzern GlaxoSmithKline) sehr beliebt. Beim Auftragen dieser Creme auf die betroffenen Haut- und Schleimhautbereiche der Genitalorgane dringt der Wirkstoff Acyclovir schnell in die vom Herpes-simplex-Virus betroffenen Oberflächenzellen des Epithels ein, dringt in die Virus-DNA ein und stoppt seine Vermehrung.

Die Creme wird fünfmal täglich auf die betroffenen und angrenzenden gesunden Haut- und Schleimhautbereiche dünn aufgetragen. Die Behandlung sollte mindestens vier und höchstens zehn Tage dauern. Tragen Sie die Creme mit einem Wattestäbchen oder einfach mit sauberen Händen auf, um eine zusätzliche Infektion der betroffenen Bereiche zu vermeiden (an den Händen und Genitalien befinden sich viele Mikroorganismen, die eine zusätzliche Infektion auf der entzündeten Oberfläche der Haut oder der Schleimhäute verursachen können).

Eine Kontraindikation für die Anwendung von Zovirax ist nur eine erhöhte Empfindlichkeit des Körpers gegenüber seinen Bestandteilen. Von Nebenwirkungen sind allergische Reaktionen bekannt, die sehr selten sind.

Zovirax kann sowohl unabhängig als auch in Kombination mit anderen von einem Arzt verschriebenen Arzneimitteln angewendet werden.

Salbe (Gel) aus Herpes genitalis Viru Merz serol

Viru Merz Serol 1% Gel wird häufig auch zur Behandlung von Herpes genitalis verwendet. Es wird vom pharmazeutischen Unternehmen Merz Pharma (Deutschland) hergestellt. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Tromantadin, das auch antiviral wirkt. Der Mechanismus dieser Aktion unterscheidet sich jedoch vom Wirkungsmechanismus von Aciclovir. Es unterdrückt den Niederschlag auf der Oberfläche von Zellen und das Eindringen von Herpes-Simplex-Viren vom Typ 1 und Typ 2. Dieses Medikament entwickelt niemals Gewöhnung von Viren.

Gel wird in den Anfangsstadien verwendet, bis Blasen auf der Oberfläche erscheinen. Bei Anwendung auf die betroffenen Körperregionen entfernt Viru-Mertz Serol Gel die charakteristischen Manifestationen des Auftretens der Krankheit wie Schmerzen, Brennen und Juckreiz, verkürzt die Dauer des Rückfalls und verlängert die Remissionszeit. Wenn es innerhalb der ersten zwei Stunden nach dem Einsetzen der Krankheit verwendet wird, unterdrückt es die weitere Entwicklung der Infektion.

Das Gel wird drei- bis fünfmal täglich (öfter) auf die geschädigten Haut- und Schleimhautbereiche aufgetragen und reibt zwei Tage lang sanft. Wenn danach keine Besserung eintritt, empfehlen die Hersteller, einen Arzt zu konsultieren, um die Behandlung zu korrigieren.

Viru-Mertz Serol-Gel ist kontraindiziert, wenn Vesikel (Vesikel) auf der Haut oder den Schleimhäuten auftreten, sowie bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile dieser Zubereitung. Von den Nebenwirkungen des Gels sind nur allergische Reaktionen bekannt (selten zu finden).

Salben werden häufig zur Behandlung von Herpes genitalis verwendet, der Arzt muss sie jedoch verschreiben.

Acyclovir: zur Behandlung von Herpes

  • Pros: hilft, Herpes im Anfangsstadium loszuwerden.
  • Nachteile: hilft nicht, wenn der Ausschlag bereits aufgetreten ist.

Seit ihrer Kindheit litt Herpes an den Lippen. Immer wenn ich erkältet war, erschienen auf meinen Lippen eitrige Bläschen, die sich allmählich zu Geschwüren entwickelten. Nichts half, ich musste warten, bis die Wunden geheilt waren und die Kruste abgefallen war. Ekelhafte Luftblasen heilten lange Zeit, wurden von Rissen überdeckt, bluteten und brannten. Es sah alles nicht schön aus, es ist klar, warum ich versucht habe, den Kontakt mit anderen in akuter Krankheit zu vermeiden.

Salbe zur äußerlichen Anwendung

Nach dem Mutterschaftsurlaub ging ich zu einem neuen Arbeitsplatz. Am nächsten Tag hatte ich aufgrund von Stress einen herpetischen Ausbruch auf meinen Lippen. Ein Mitarbeiter, der meinen Zustand beobachtete, riet mir, Aciclovir zu probieren. Sie versicherte, dass dieses Medikament sehr effektiv ist, wofür es nicht teuer ist. Ich beschloss, ihrem Rat zu folgen und kaufte Aciclovir in einer Apotheke um die Ecke für 24 Rubel. Die Kosten für das Medikament haben mir wirklich gefallen.

Acyclovir hilft bei den ersten Anzeichen von Herpes!

Versuchen Sie es zuerst

Leider hat mich die erste Erfahrung mit der Verwendung von 5% Salbe für die äußerliche Anwendung enttäuscht. Ich öffnete die Packung und drückte etwas Geld am Finger aus. Ich trug eine weiße, nicht fettende Creme auf die ausgetrockneten Herpesblasen auf. Nach den Anweisungen muss die Salbe mindestens 5-6 mal täglich mit schmerzenden Hautpartien behandelt werden. Leider half mir Acyclovir zum ersten Mal nicht. Er hat meine Leiden nur ein wenig gelindert und die Symptome der Krankheit teilweise beseitigt. Unter dem Einfluss der Salbe schwoll das Herpes-Geschwür an, der Warzenhof nahm zu. Inzwischen sind die Schmerzen fast verschwunden. Ich habe noch zwei Tage Aciclovir auf die Haut der Lippen aufgetragen, dann habe ich die nutzlosen Aktionen gestoppt. Herpes heilte selbständig nach etwa einer Woche, die Kruste verschwand.

Konsultation mit einem Therapeuten

Da die herpetischen Ausbrüche mich sehr störten, kümmerte ich mich ernsthaft um die Lösung dieses Problems. Mit einer Frage zur Vorbeugung und Behandlung von Virusherpes wandte ich mich an einen Hausarzt. Der Spezialist riet mir zur Stärkung des Immunsystems, verschrieb Vitaminpräparate.

Ich habe auch gelernt, dass Herpes eine Viruserkrankung ist, die nicht vollständig geheilt werden kann. Sie können das Auftreten von Herpesausbrüchen in der Zeit der Verschlimmerung der Krankheit nur mit Hilfe von antiviralen Medikamenten, zu denen auch Acyclovir gehört, verhindern. Ich war überrascht zu erfahren, dass Acyclovir 5% Salbe effektiv genug ist, wenn Sie wissen, wie sie richtig angewendet wird. Der Arzt hat mir empfohlen, Acyclovir zu verwenden, wenn die primären Symptome von Herpes auftreten. In der Tat bedeutete dies, dass die Salbe in die Haut gerieben werden sollte, wenn ein Kribbeln und Brennen in den Lippen auftritt, aber keine sichtbaren Hautveränderungen.

Zweiter Versuch

Ich habe aus den Anweisungen für das Präparat gelernt, dass Acyclovir-Salbe potenziell sicheren Präparaten zuzurechnen ist, da der Wirkstoff bei der Anwendung auf der Haut nicht ins Blut absorbiert wird und nicht in den Körper gelangt. Mit Blick auf die Zukunft werde ich sagen, dass der zweite Versuch, Aciclovir anzuwenden, erfolgreich war. Es war ein anstrengender Tag, den ich auf den Beinen verbrachte. Am Abend fühlte ich mich sehr müde. Meine Lippen juckten stark, ich spürte ein leichtes Kribbeln und erkannte mit Entsetzen, dass diese Symptome die Vorboten von Herpesausbrüchen sind. Als ich in der Reiseapotheke gestöbert habe, fand ich mit Vergnügen eine Tube Aciclovir.

Behandlung von Herpes acyclovir

Das Ergebnis

Hoffen Sie nicht wirklich auf das Ergebnis, tragen Sie eine dünne Salbenschicht auf die Lippenoberfläche auf. Zur Schlafenszeit wiederholte ich den Vorgang. Das Ergebnis traf mich am Morgen angenehm. Meiner Freude war keine Grenze gesetzt, als ich am Morgen meine Lippen in demselben ausgezeichneten Zustand fand wie in der Nacht zuvor. Keine herpetischen Ausbrüche! Glatte und glatte Haut hat mir gefallen. Um das Ergebnis zu korrigieren, brachte ich erneut eine dünne Schicht Aciclovir auf die Haut der Lippen auf und arbeitete mit einem zufriedenen Look. Zu dieser Zeit gab es keine unangenehmen eitrigen Vesikel und lange heilende Geschwüre.

Persönliche Meinung

Für die Behandlung von rezidivierendem Herpes, der sich durch Ausschläge an den Lippen manifestiert, habe ich 5% Acyclovir-Salbe des russischen Pharmakonzerns Vertex verwendet. Das Medikament ist im Anfangsstadium der Erkrankung hochwirksam. Gleichzeitig hängt das Ergebnis der Anwendung nicht davon ab, auf welcher Schicht das Arzneimittel auf die Haut aufgetragen wurde. Für die Wirkung des Medikaments genügt es, eine dünne dünne Schicht aufzutragen. Wenn Sie Zeit haben, um die Krankheit in den ersten vier Stunden festzuhalten, wenn die Lippen nicht einmal gerötet sind, ist das Ergebnis zu 100% garantiert. Es ist ein erschwingliches, wirksames Mittel gegen Herpes.

Leider hilft Acyclovir nicht, wenn der Ausschlag bereits aufgetreten ist. In diesem Fall kann das Medikament nur die Schmerzen lindern. Die Schlussfolgerung ist: Je früher Sie beginnen, Herpes auf den Lippen zu behandeln, desto besser. Auch bei leichten Anschwellungen der Lippen können Herpeswunden vorgebeugt werden. Zur Stärkung des Körpers ist eine Behandlung mit Aciclovir wünschenswert, um die Einnahme von Vitaminen und Immunstimulanzien zu ergänzen.

Rezension gesendet von Ivanova Albina Ramisovna

Das Kopieren von Informationen ist nur mit aktivem Link zur Quelle erlaubt!

Wie dieser Artikel? Teilen:

Das Medikament Acyclovir ist ein starkes antivirales Mittel, das zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist. Es ist hoch wirksam gegen Herpes-Simplex-Viren der Typen 1 und 2.

Form und Zusammensetzung des Arzneimittels freigeben

Dieses Medikament ist in Form von 5% Salbe für den Außenbereich in Aluminiumtuben mit einem Gewicht von 20 g erhältlich. Die Röhrchen sind in einem Karton verpackt.

Der Hauptwirkstoff der Salbe ist Aciclovir. Hilfssubstanzen - Emulgator Nr. 1, Nipazol, Nipagin, gereinigtes Wasser, Lipocomp "C". Salbe ist eine homogene weiße oder weiße Substanz mit einem gelblichen Farbton ohne scharfen oder eigenartigen Geruch.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels

Patienten werden zur Behandlung und Vorbeugung solcher Erkrankungen Acyclovir-Salbe verschrieben:

  • Herpetischer Ausschlag der Haut;
  • Die Niederlage der Herpes-simplex-Virus-Genitalien und der Schleimhäute des Genitaltrakts;
  • Windpocken;
  • Herpes zoster, verursacht durch Herpes-simplex-Viren der Typen 1 und 2.

Gegenanzeigen

Acyclovir-Salbe sollte nicht von Patienten zur Behandlung verwendet werden, wenn sie folgende Symptome oder Einschränkungen aufweisen:

  • Individuelle Intoleranz gegenüber Aciclovir oder sonstigen Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Das Vorhandensein eitriger oder ulzerativer Läsionen auf der Haut;
  • Offene Wunden und bakterielle Infektion der Haut am Ort der Verletzung;
  • Alter der Kinder bis 3 Jahre;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Dosierung und Verabreichung

Dieses Medikament ist zur äußerlichen Anwendung zur Behandlung von herpetischen Läsionen der Haut und der äußeren Genitalorgane bestimmt. Die Anzahl der täglichen Salbenapplikation und die Dauer der Behandlung wird vom Arzt abhängig von der Diagnose, der Schwere der Virusinfektion und den individuellen Merkmalen des Patienten festgelegt.

Um beispielsweise eine Herpesinfektion im Mund und unter der Nase zu behandeln, sollte die betroffene Stelle 3-mal täglich mit Salbe behandelt werden, nachdem die Haut von Staub und Kosmetika (für Frauen) befreit wurde. Die Behandlung dauert mindestens 5 Tage.

Die Behandlung der Gürtelrose im Rahmen einer komplexen Therapie mit Acyclovir-Salbe dauert etwa 7 Tage. Das Medikament sollte nach dem Verschwinden der klinischen Symptome der Krankheit noch 3 Tage auf der betroffenen Haut angewendet werden, um ein erneutes Auftreten der Infektion zu verhindern. Die Gesamtdauer der Behandlung mit Salbe sollte 10 Tage nicht überschreiten. Wenn der Patient in dieser Zeit keine Besserung feststellt, sollten Sie erneut einen Arzt aufsuchen, um die Richtigkeit der Diagnose zu klären und die Angemessenheit der Behandlung zu beurteilen.

Verwendung des Medikaments während der Schwangerschaft und Stillzeit

Ärzte empfehlen in den ersten 12 Wochen der Schwangerschaft keine Salbe gegen Herpes Acyclovir. Trotz der Tatsache, dass es keinen Hinweis auf die teratogene Wirkung von Acyclovir auf den Embryo gibt, wird die Verwendung dieses Arzneimittels während dieser Zeit immer noch nicht empfohlen, da die inneren Organe des Fötus in den ersten 3 Monaten gebildet werden und die Verwendung von Medikamenten, auch lokale Wirkungen, kann stören Sie diesen empfindlichen Prozess.

Die Verwendung von Salben im 2. und 3. Trimester sollte mit dem Frauenarzt abgesprochen werden. Die Verwendung von Acyclovir zu diesen Bedingungen ist möglich, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus um ein Vielfaches übersteigt.

Die Anwendung von Acyclovir-Salbe während des Stillens wird nicht empfohlen, da der Wirkstoff des Arzneimittels in die Muttermilch eindringt und sich im Körper des Babys ansammeln kann, was zu schweren Nieren- und Leberschäden führt. Falls erforderlich, sollte die Verwendung dieses Arzneimittels während der Stillzeit das Kind in eine künstliche Fütterungsmilch-angepasste Mischung überführen.

Nebenwirkungen und Symptome einer Überdosierung

Salbe zur äußerlichen Anwendung Acyclovir 5% wird von den Patienten in den meisten Fällen gut vertragen. Abhängig von den individuellen Körpermerkmalen und der korrekten Anwendung während der Behandlung können sich folgende Nebenwirkungen entwickeln:

  • Hyperämie und Juckreiz der Haut nach der Anwendung des Arzneimittels;
  • Haut- und Hautausschlag allergische Natur;
  • Schwellung der Haut nach Applikation des Arzneimittels;
  • Trockene und schuppige Haut bei längerem Gebrauch oder übermäßiger Anwendung des Arzneimittels.

Da das Medikament schlecht in den systemischen Blutkreislauf aufgenommen wird, werden Fälle von Überdosierung mit Salbe Aciclovir in der Medizin nicht beschrieben. Um die Entwicklung der oben genannten Nebenwirkungen zu verhindern, wird jedoch nicht empfohlen, die vom Arzt verordnete Dosis zu überschreiten.

Die Wechselwirkung der Droge mit anderen Drogen

Die gleichzeitige Anwendung der Salbe Acyclovir mit anderen antiviralen Medikamenten verstärkt die therapeutische Wirkung der Salbe.

Die gleichzeitige äußerliche Anwendung der Salbe mit Acyclovir-Tabletten erhöht das Risiko von Nebenwirkungen bei falsch berechneter Dosierung des Arzneimittels.

Besondere Anweisungen

Da die Salbe zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist, kann Acyclovir 5% bei Keratose, Vaginalwand, Mundhöhle und Nasenschleimhaut nicht auf die Augenschleimhaut aufgetragen werden.

Salbe Aciclovir besitzt keine schützende Eigenschaft gegen Infektionen des Genitaltrakts. Daher ist es während der Behandlung mit einem Medikament gegen Herpes genitalis notwendig, das Geschlecht zu verlassen oder Barrierekontrazeptiva zu verwenden.

Das Medikament wird praktisch nicht in den Blutkreislauf aufgenommen, sodass der Patient während der Behandlung mit Salbe weiterhin ein Auto fahren und andere komplexe Mechanismen kontrollieren kann, die eine Reaktionsgeschwindigkeit erfordern. Der Wirkstoff der Salbe hemmt die Arbeit des zentralen Nervensystems nicht und hemmt nicht die Reaktionsgeschwindigkeit.

Lagerungsbedingungen und Abgabe des Medikaments in Apotheken

Salbe 5% Acyclovir in Apotheken ohne Rezept abgegeben. Eine unbedruckte Tube sollte ab dem auf der Verpackung angegebenen Herstellungsdatum 2 Jahre lang kühl gelagert werden. Ein offenes Röhrchen sollte in einem Kühlschrank oder an einem anderen kalten Ort außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Ganzjährig verwenden. Nach Ablauf dieser Frist sollte die Salbe verworfen werden.

Acyclovir-Salbenanaloga

Analoga des Wirkstoffs: Vivoraks, Virolex, Gerviraks, Gerperaks, Gerpesin, Zoviraks, Lizavir, Medovir, Provirsan, Supravira, Tsiklovaks, Tsiklovir, Tsitivir.

Acyclovir Salbe Preis

Salbe zur äußerlichen Anwendung von 5%; Aluminiumröhre 5 g-aus 13 Rubel.

Bewerten Sie Acyclovir-Salbe auf einer 5-Punkte-Skala: