Wirksame antivirale Salbe für Herpes auf den Lippen

Herpes, das als Erkältung, Fieber oder Herpesfieber bezeichnet wird, musste sich fast jedem stellen. In den meisten Fällen vergeht es innerhalb von 7–10 Tagen von selbst, aber ein aktives Virus kann die Schleimhäute der Augen, Hände und Genitalien beeinflussen. In der medizinischen Praxis gibt es Fälle, in denen Herpes zur Entwicklung von Gingivitis, Stomatitis, Tonsillitis, Lungenentzündung und Hörverlust geführt hat.

Eine korrekte und rechtzeitige Behandlung von Herpes hilft bei der Verringerung oder Linderung schmerzhafter Symptome, beschleunigt die Genesung und schützt vor schweren Komplikationen.

Ursachen von Herpes auf den Lippen

Herpes ist eine Hautinfektion, die durch das Herpes-simplex-DNA-Virus verursacht wird. Eine Primärinfektion tritt aus verschiedenen Gründen auf und manifestiert sich als Fieber oder Herpes-Stomatitis. Herpesvirus ist ansteckend und unzerstörbar - es ist in die DNA von Zellen eingebettet und bleibt für immer im Körper.

Das Virus wird mehr als bei 80% der Menschen gefunden und nur 3-4% haben eine angeborene Abwehr gegen Herpes. Laut Statistik ist etwa ein Drittel der Virusträger periodischen Ausbrüchen des Virus ausgesetzt, in anderen Fällen kann es sein ganzes Leben lang "schlafen".

Ein oder mehrere Faktoren können zur Aktivierung des Herpesvirus führen:

  • chronische und Infektionskrankheiten;
  • Überlastung, Stress, körperliche Erschöpfung;
  • eingeschränkte Ernährung, Vitaminmangel, schlechte Gewohnheiten;
  • Schwächung der Immunität nach Einnahme einer Reihe von Arzneimitteln;
  • allergische Reaktionen;
  • Überhitzung oder Unterkühlung.

In der Zeit der Verschlimmerung ist Herpes labialis die häufigste - ein lokaler Ausschlag von schmerzhaften Blasen in den Bereichen der oberen oder unteren Kontur der Lippen, manchmal in den angrenzenden Hautbereichen. In schweren Fällen bedecken Vesikel die Lippen vollständig, treten am Zahnfleisch, am harten Gaumen, an der Zunge auf.

Symptome von Herpes an den Lippen

Die Besonderheit des Wiederauftretens des Herpesvirus ist ein akuter Beginn: Juckreiz, Kribbeln, Rötung und Schwellung treten plötzlich auf. Dann treten andere charakteristische Symptome auf:

  • an den entzündungsstellen bilden sich transparente blasen, die sich mit trübe flüssigkeit füllen, kondensieren und sehr schmerzhaft werden;
  • nach 2 - 3 Tagen reißen die Vesikel und bilden Geschwüre, die schnell mit einer gelblichen Schale bedeckt werden. Die Kruste trocknet aus, Risse treten auf, was zu Verbrennungen und Blutungen führt;
  • Erosion heilt 4 - 5 Tage, begleitet von schmerzhaften Empfindungen. Narben können an der Stelle besonders großer Geschwüre verbleiben;
  • Die Wiederherstellung der Haut dauert etwa eine Woche.

Die wichtigsten Arten von Salben und Gelen

Am häufigsten werden Herpes-Infektionen auf den Lippen als Salbe verwendet. Gegenüber Medikamenten für den internen Gebrauch haben sie wichtige Vorteile:

  • schnell handeln, nur auf den betroffenen Bereich;
  • mit rechtzeitiger Verwendung kann die Entwicklung der Krankheit unterdrücken;
  • einfach zu bedienen und erfordern keine strenge Dosierung;
  • agieren Sie auf komplexe Weise: Sie unterdrücken die Aktivität des Virus, blockieren die Verteilung und Übertragung auf andere, lindern Schmerzen und beschleunigen die Gewebereparatur.

Zubereitungen mit Acyclovir und seinen Derivaten

Eines der wirksamsten und effektivsten Mittel sind Salben, die auf der antiviralen Komponente von Acyclovir basieren. Es hemmt die Entwicklung der DNA des Virus in den betroffenen Zellen, ist in allen Infektionsstadien schwach toxisch und wirksam: Es verhindert das Wachstum von Hautausschlag, lindert Schmerzen und beschleunigt die Bildung von Krusten.

Die erste in dieser Produktlinie erschien Zovirax-Salbe, als Basis verwendet sie Propylenglykol. Der Hauptvorteil dieses Tools ist eine gute therapeutische Wirkung und Geschwindigkeit: Propylenglycol trägt zur beschleunigten Freisetzung und Absorption von Acyclovir bei.

Zovirax-Analoga - Salben und Cremes Acyclovir, Acyclovir-Acre, Atsigerpin, Cyclovir, Acyclostad, Acyclovir Belupo - sind zwar nicht weniger wirksam, aber etwas langsamer (sie basieren auf Paraffin, Vaseline oder Glycerin).

Die Salbe mit Aciclovir wird alle 4 Stunden 4-5 mal täglich angewendet, um die Kontinuität des Arzneimittels sicherzustellen.
Ihre Anwendung während der Schwangerschaft ist nach Absprache mit einem Arzt zulässig..

In seltenen Fällen können allergische Reaktionen, Ödeme und Verbrennungen auftreten. Bei wiederholter Anwendung kann die Salbe unwirksam sein - das Herpesvirus passt sich allmählich an Acyclovir an.

Topische Zubereitungen auf der Basis von Valaciclovir und Penciclovir (modifizierte Formen von Acyclovir) zählen zu den besten Salben bei der Behandlung von Herpes auf den Lippen. Salben und Gele Valvir, Valtrex, Vivoraks, Denavir wirken mit Acyclovir nach dem gleichen Mechanismus wie die Mittel, übertreffen aber deren Wirksamkeit und Wirkdauer und geben weniger Nebenwirkungen. Sie unterbinden die Übertragung des Virus auf andere und behalten die Aktivität bei den Herpesvirusstämmen, vor denen Acyclovir machtlos ist.

Salben und Gele mit anderen Wirkstoffen.

Viru-Mertz Serol Gel auf der Basis von Thromantadin lindert schnell die schmerzhaften Manifestationen von Herpes, verkürzt die Dauer der Krankheit, wenn es in den ersten Stunden des Auftretens der Infektion eingesetzt wird, blockiert seine Entwicklung. Das Gel kann lange Zeit verwendet werden, da sich das Virus nicht an das Medikament gewöhnt. In den meisten Fällen verlängert sich die Remissionszeit.

Medikamente auf Basis von Docosanol, einer neuen Generation von Medikamenten, schützen gesunde Zellen vor dem Eindringen des Virus und stoppen deren Verbreitung.

Salbe Erazban, Priora lindert schnell Brennen und Jucken, reduziert die Schadensfläche, beschleunigt die Genesung, wenn sie im Frühstadium verwendet wird, um die Bildung von Krusten zu verhindern.

Antivirales Gel von Panavir ist den Mitteln mit Aciclovir in seiner Wirksamkeit nicht unterlegen. Aufgrund der Wirkstoffe - Glykosid, isoliert aus den Trieben von Kartoffeln und Lanthansalzen - wird das Virus schnell deaktiviert. Lanthansalze bilden ein molekulares Netzwerk, das die Ausbreitung des Virus als Schutzschild nicht zulässt, und das Glykosid zerstört die DNA des Virus, wodurch es unschädlich wird.

Das Gel beginnt sofort zu wirken und kann die Bildung vesikulärer Vesikel verhindern. Ein wichtiger Vorteil von Panavir ist die Verlängerung der Zeit zwischen den Verschlimmerungen der Krankheit um das 1,5-fache und die Möglichkeit einer wiederholten Wiederverwendung.

Herpes-Salbe auf pflanzlichen Rohstoffen

Salbe Alpizarin (antivirale Komponente - Extrakt aus dem Gras von Alpenkopeken oder Mangoblättern) unterdrückt die Aktivität des Virus und verringert Entzündungen und Schwellungen. Es kann zur Behandlung von Herpes bei Kindern über 1 Jahr verwendet werden. Bei einzelnen Hautausschlägen beträgt die Behandlungsdauer 3 bis 5 Tage, in schwierigen Fällen 5 bis 14 Tage.

Die Vorteile von Helepin-D-Salbe (Wirkstoff - Flavonoide des kanadischen Desmodiumkraut) - hohe Aktivität gegen die DNA-Gruppen von Herpesviren und das Fehlen von Nebenwirkungen.

Hyporaminsalbe (mit einem Extrakt aus den Blättern des rothaarigen Sanddorns) ist nicht toxisch, nicht allergen, hat keine Kontraindikationen und ist für die Behandlung von Kindern ab 2 Monaten zugelassen.

Was braucht man nicht, um Herpes zu behandeln?

Häufig gibt es Empfehlungen für die schnelle Behandlung labiler Herpes mit Hilfe von Mitteln, die ursprünglich nicht dafür vorgesehen waren.

Die Verwendung von Oxolin- und Tetracyclinsalben zur Behandlung von Herpes ist nutzlos - der Wirkstoff Oxolin unterdrückt Influenzaviren und ARVI und ist gegenüber dem Erreger des Herpes simplex unwirksam. Die Salbe kann als Prophylaxe verwendet werden und verursacht an den Stellen wahrscheinlicher Läsionen mit Herpes.

Schwefelsalbe hat antimikrobielle und antiseptische Eigenschaften und wird seit langem in der Dermatologie eingesetzt. Als Heilmittel für die Behandlung von Herpes wirkt es nicht in der gewünschten Richtung, aber nach Blasenbildung hilft es, den Juckreiz zu beseitigen und die Wundheilung zu beschleunigen.

Zinksalbe hat in den frühen Stadien keine therapeutische Wirkung und im Stadium des Auftretens von Krusten kann als zusätzliches Hilfsmittel zur Heilung und Regeneration der Haut beitragen. Die Salbe verhindert das Auslaufen, zieht das Blut gut an und trocknet.

10 beste Herpes-Salbe auf den Lippen

Rötung, Juckreiz, Brennen, die Bildung von kleinen Blasen, die Bildung von Geschwüren auf den Lippen ist ein Herpes labialis (Erkältung oder Krankheit, die durch das Herpes-simplex-Virus verursacht wird). Bei unangenehmen Symptomen verwenden Sie Antiherpetika zur äußerlichen Anwendung. Herpes-Salbe auf den Lippen der schnellen Aktion hilft, die Beschwerden zu überwinden, den Heilungsprozess zu beschleunigen und Schmerzen zu beseitigen.

Die Vorteile von Salben

Medikamente, die in Form von Salben, Cremes oder Gelen hergestellt werden, haben die Vorteile:

  • mit topischen Mitteln dringt die größte Konzentration an pharmakologischen Wirkstoffen direkt in das betroffene Gebiet ein;
  • Verhinderung der Ausbreitung des Virus auf gesunde Haut;
  • Es ist möglich, mehrere Therapeutika zu kombinieren, die sich im Wirkprinzip unterscheiden - die komplexe Therapie bewirkt eine stärkere Wirkung;
  • Präparate auf Salben-, Gel- oder Cremebasis haben ein hohes Maß an Verträglichkeit und ein minimales Risiko, Nebenwirkungen zu verursachen;
  • Die Verwendung von antiviralen Salben zur Bekämpfung von Herpes ist auch im fortgeschrittenen Stadium möglich, um die Symptome der Krankheit zu beseitigen und zu lindern.
  • Benutzerfreundlichkeit - keine strikte Dosierung zu beachten.
Lokale Aktion - der Hauptvorteil der Salbenform der Wirkstofffreisetzung

Herpes ist unheilbar bis zum Schluss, alle vorhandenen Medikamente sind nur dazu gedacht, ihre Manifestationen zu unterdrücken und die Reproduktion des Virus zu verhindern.

Überprüfung der Herpes-Salbe auf den Lippen

Um den lästigen und schmerzhaften Herpes auf den Lippen loszuwerden, tragen Sie Salben, Gele und Cremes auf, die tatsächlich in zwei Arten unterteilt werden können:

Selbst "vernachlässigte" Herpes können zu Hause geheilt werden. Vergessen Sie nicht, einmal am Tag zu trinken.

  • kurativ - diese Liste wird durch Wirkstoffe ergänzt, die antivirale, antiherpetische, immunmodulatorische Wirkungen haben. Sie dienen der direkten Unterdrückung von HSV und hemmen dessen Entwicklung.
  • Regenerationsmittel (Hilfsstoffe) - Meist handelt es sich um Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung und ein breites Wirkungsspektrum, die Antiseptika, Antihistaminika, Analgetika, Trocknungsmittel und antivirale Wirkungen haben, jedoch nicht auf die Bekämpfung des HSV abzielen.

Die Behandlung mit Salben, Cremes und Gelen wird empfohlen, um bei den ersten Anzeichen von Herpes auf den Lippen zu beginnen.

Vorbereitungen zur äußerlichen Anwendung werden zur Behandlung und Vorbeugung von Herpes eingesetzt

Acyclovir

Mittel zur äußerlichen Anwendung Acyclovir ist die beste Option, die Effizienz und Zugänglichkeit miteinander verbindet.

  • 5-mal täglich auf den betroffenen Bereich auftragen;
  • Die Dauer der Behandlung hängt vom Stadium der Erkrankung ab (im Durchschnitt dauert es 5 Tage).

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung des Arzneimittels.

Preis innerhalb von 30 Rubel.

Wirkstoffsalbe - Aciclovir

Eine antivirale Therapie während der Schwangerschaft und Stillzeit ist auf Rezept möglich, da der Wirkstoff die Plazenta und die Muttermilch durchdringt.

Zovirax

Zovirax-Creme ist ein wirksames Analogon von Acyclovir, mit dem gleichen Wirkstoff - Acyclovir.

Gebrauchsanweisung:

  • Eine durch einen Virus beschädigte Zone sollte 3-5-mal täglich mit einer dünnen Schicht bestrichen werden.
  • Die Therapiedauer beträgt 5 bis 10 Tage.

Gegenanzeigen: Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.

Die durchschnittlichen Kosten betragen 215 Rubel.

Creme Zovirax zur Behandlung von Herpes (5%)

Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird Zovirax verschrieben, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das mögliche Risiko für den Fötus oder das Kind überwiegt.

Gerperax

Salbe mit 5,75 g Wirkstoff Aciclovir.

  • Tragen Sie die Salbe fünfmal am Tag auf den Lippenherpes auf.
  • Die Behandlungsdauer hängt vom Stadium der Erkrankung und der Immunität des Kranken ab.

Kontraindikationen: Personen, die jünger als 18 Jahre sind, nehmen bei einer individuellen Unverträglichkeit, aus der die Komponenten bestehen, zusammen.

Preis - 75 Rubel.

Herperix-Salbe - hilft gegen Herpes-Simplex-Viren

Eine Behandlung mit Gerperax während der Schwangerschaft ist nur auf Rezept möglich. Während der Stillzeit ist es notwendig, den GW auszusetzen.

Oxolinsäure-Salbe

Trotz weitverbreiteter Beliebtheit ist die Wirksamkeit von Oxolin noch nicht belegt. Dies kann darauf hindeuten, dass das Arzneimittel nur als Placebo hilft.

  • bedeutet dreimal am Tag;
  • Die Behandlungsdauer beträgt 4 bis 10 Tage.

Gegenanzeigen: allergische Reaktion auf die Hauptkomponente Oxolin.

Die Kosten für die Oxolinsalbe variieren zwischen 11 und 40 Rubel.

Oxolinsalbe ist sicher, Herpes während der Schwangerschaft zu behandeln

Panavir

Antivirales transparentes Gel, das effektiv gegen Herpes labialis eingesetzt wird. Der Wirkstoff ist ein Polysaccharid-Extrakt aus Knollen von Knollennachtschatten.

  • Das Gel wird 2- bis 5-mal täglich auf die betroffene Stelle aufgetragen.
  • Die Behandlung dauert nicht länger als 10 Tage, aber nicht weniger als 4.

Kontraindikationen: Die Anwendung aller Formen von Panavir-Produkten bei Nierenfunktionsstörungen und Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung ist strengstens untersagt. Es ist auch nicht ratsam, Personen unter 18 Jahren zu behandeln.

Der Preis reicht von 1000 Rubel.

Panavir Gel - eine Kräutermedizin

Die Wirkung des Medikaments auf den Fötus während der Schwangerschaft oder auf das Kind mit HB ist nicht bekannt, da Studien zu Frauen aus ästhetischen Gründen nicht durchgeführt wurden.

Erabazan

Antivirales Medikament mit dem Wirkstoff Docosanol.

So bewerben Sie sich bei Herpes labialisis:

  • Creme die betroffene Stelle 5-mal täglich mit dem gleichen Intervall zwischen der Anwendung schmieren;
  • eine Therapie für mindestens 5 Tage bis zum vollständigen Verschwinden der Symptome der Krankheit.

Die Anwendung ist kontraindiziert: Im Falle einer allergischen Reaktion auf Docosanol oder andere Bestandteile des Stoffes umfasst die Verbotskategorie auch Personen unter 12 Jahren mit Fruktoseintoleranz, Glukose-Dysfunktion und Sucrase-Mangel.

Creme Erabazan kostet etwa 380 Rubel.

Erabazan - wirksam gegen HSV

Schwangeren und stillenden Frauen wird empfohlen, das Medikament so zu verwenden, wie es von einem Arzt mit äußerster Vorsicht vorgeschrieben wird.

Viru Merz

Das Medikament hat antiherpetische und antivirale Eigenschaften. Der Wirkstoff von Viru Merz ist Hydrochlorid-Thromantadin.

So behandeln Sie Herpes an den Lippen:

  • Schmieren Sie den betroffenen Bereich 3-5 Mal am Tag.
  • Die Behandlung sollte 5 Tage nicht überschreiten.

Gegenanzeigen: Bei allergischen Reaktionen auf die Inhaltsstoffe die fortgeschrittene Form des Herpesvirus.

Der Preis des Medikaments - 412 Rubel.

Viru Merz wird als antivirale Therapie eingesetzt.

Es ist empfehlenswert, werdenden Müttern und Frauen, deren Kinder unter HB leiden, eine medikamentöse Behandlung abzulehnen, da Viru Merz für diese Gruppen nicht untersucht wurde.

Virosept

Ein gutes Mittel gegen den Ausschlag auf den Lippen, der durch das Herpesvirus verursacht wird.

Gebrauchsanweisung:

  • Creme die beschädigte Oberfläche der Lippen 3-4 Mal am Tag schmieren;
  • Verwenden Sie das Werkzeug sollte bis zum vollständigen Verschwinden der Symptome und sogar danach 3 Tage sein;
  • Die regelmäßige Anwendung der Creme für 3 Monate verringert die Rückfallwahrscheinlichkeit um 50%.

Kontraindiziert: mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Zusammensetzung und Kinder unter 2 Jahren.

Die Kosten des Medikaments betragen 110 Rubel.

Wirocept-Creme wirkt antiherpetisch und antiseptisch.

Viferon

Antiherpetische und immunstimulierende Salbe basierend auf Interferon alfa-2.

  • Beim ersten Anzeichen einer kalten Salbe wird 3-5 Mal täglich eine dünne Schicht aufgetragen;
  • Die Dauer der Behandlung mit Viferon beträgt 5-7 Tage.

Gegenanzeigen: Geben Sie nur eine individuelle Intoleranz gegenüber den in der Zusammensetzung enthaltenen Substanzen ab.

Preis - 180 Rubel.

Gel Viferon beseitigt den Hautausschlag auf den Lippen

Um den Prozess mit folgenden Hilfsmitteln zu stoppen:

  1. Tsindol. Suspension oder Maische mit entzündungshemmenden, trocknenden, adsorbierenden, adstringierenden und antiseptischen Mitteln. Der Preis für eine Flasche von 125 ml - 110 Rubel.
  2. Heparin-Salbe Wird normalerweise zur Behandlung von Gliedmaßen gegen Thrombose, Thromboembolie und Hämorrhoidalvenenschaden verwendet. Wenn Herpes auf den Lippen hilft, die Blutgerinnung zu reduzieren und die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern und vorhandene zu beseitigen. Preis Tube 25 g - 74 Rubel.
  3. Bepanten Wirksame Salbe / Creme gegen Windelausschlag hilft bei Herpesausbrüchen. Kosten - 758 Rubel.
  4. D-Panthenol. Eines der besten preiswerten Hautpflegeprodukte. Weit verbreitet in der Medizin zur Behandlung von Verbrennungen, Schürfwunden, Wunden, Dekubitus, Transplantaten, Dermatitis, Furunkeln, trophischen Geschwüren und Virusinfektionen - einschließlich Herpes an den Lippen. Kosten - 172 Rubel.
  5. Hydrocortison-Salbe. Synthetisches Medikament mit entzündungshemmender, antiödemischer und juckreizlindernder Wirkung. Günstige Salbe mit einem Preis innerhalb von 30 Rubel.
  6. Tetracyclin Salbe ist ein Breitbandantibiotikum. Es wird im Stadium des Aussterbens von Entzündungen eingesetzt, wenn das Virus nachlässt. Tragen Sie das Produkt an einer wunden Stelle mit einer dicken Schicht auf oder machen Sie Kompressen. Die durchschnittlichen Kosten betragen 50 Rubel.
  7. Levomekol. Behandelt entzündliche Prozesse, eitrige Wunden. Es wirkt beruhigend und beschleunigt die Heilung. Kann nach Rücksprache mit einem Arzt für schwangere Frauen und Babys verwendet werden. Der Preis variiert zwischen 120 und 140 Rubel.
  8. Zinksalbe Zinkoxid trocknet, hat antivirale Eigenschaften. Der Durchschnittspreis beträgt 20 Rubel.

Volksrezepte Salben

Medizinische Präparate können auch durch hausgemachte Salben ersetzt werden. Rezeptliste basierend auf wirksamen Wirkstoffen.

  1. Salbe mit Echinacea. Als Teil dieses Tools ist eine antimikrobielle Substanz und ein gutes Antiseptikum. Echinacea desinfiziert und heilt die Wunde. Für die Zubereitung von Salben können Sie Honig und Öl auf pflanzlicher Basis verwenden. Gekochte Zutaten werden gemischt. Die Dichte sollte so sein, dass die Salbe mehrmals am Tag leicht in die schmerzende Stelle gerieben werden kann.
  2. Propolis Unterdrückt die Wirkung verschiedener Viren, einschließlich Herpes, wirkt entzündungshemmend und analgetisch. Verwenden Sie zur Zubereitung der Salbe Babycreme. Mit Propolis-Tinktur in einem geeigneten Verhältnis mischen.
  3. Ringelblume - hat antibakterielle Eigenschaften. Lindert Entzündungen, beruhigt Geschwüre. Tinktur mit der Komponente kann mit jedem geeigneten Füllstoff gemischt werden.
  4. Aloe Vera ist auch ein hervorragendes Antiseptikum. Entfernt Entzündungen. Schneiden Sie einen kleinen Teil des Blattes aus der Pflanze. Drücken Sie Ihre Finger ein paar Tropfen. Mit Gesichtscreme mischen und einige Tropfen Jojobaöl hinzufügen. Reiben Sie sich in einen wunden Punkt.
  5. Ätherische Öle von Salbei, Teebaum, Tanne, Sanddorn. Natürliche Antiseptika lindern Reizungen, wirken leicht bakteriostatisch, trocknen die Wunde. Kann auch mit Sahne gemischt werden, um die Anwendung zu erleichtern. Die Salbe soll die wunde Stelle alle 1-2 Stunden und nach den Mahlzeiten verarbeiten.
Volksrezepte helfen, Herpesvirus zu überwinden

Vergessen Sie nicht, dass nur antivirale Medikamente mit nachgewiesener Wirksamkeit die Krankheit wirksamer und schneller bewältigen können.

Die Verwendung von Salben für Schwangere und Neugeborene

Krankheit während der Schwangerschaft kann zum Verblassen des Fötus führen, eine spontane Fehlgeburt provozieren, eine Frühgeburt verursachen oder Fruchtwasser frühzeitig reißen. Herpes führt auch zur Geburt eines Kindes mit angeborenen Anomalien oder Totgeburten.

Um gefährliche Konsequenzen zu vermeiden, die manchmal beklagenswert sind, müssen Sie einen Frauenarzt oder einen Hausarzt um Rat fragen. Der Spezialist wählt das geeignete Werkzeug aus, um das Risiko von Komplikationen auf ein Minimum zu reduzieren.

In der Regel wird schwangeren Frauen empfohlen, Acyclovir-Salbe zu verwenden, aber die Behandlung mit diesem Medikament während des Tragens eines Kindes ist nicht vollständig verstanden. Im zweiten und dritten Trimester verschreiben Ärzte auch Panavir oder generisches Acyclovir - Famvir.

Bei richtiger Behandlung schadet die Viruserkrankung nicht

Das Ziel der Behandlung bei Neugeborenen und Kindern bis zu einem Jahr besteht darin, die Aktivität des Virus zu unterdrücken und dessen Entwicklung zu verhindern.

Salbe gegen Herpes auf den Lippen wird seltener als bei anderen Formen verwendet. Acyclovir wird normalerweise in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet. Bei den ersten Anzeichen werden Trockenmittel verwendet: Zinkpaste oder Castellani-Flüssigkeit.

Welche Salbe für die Behandlung von Herpes auf den Lippen besser zu wählen ist, hängt vom Alter, der Art des Erregers und den individuellen Merkmalen des menschlichen Körpers ab. In dieser Hinsicht ist die ideale Option, Ihr Schicksal einem Spezialisten anzuvertrauen und nicht mit Behandlungsmethoden zu experimentieren.

Bewertungen

Ich bin von Salben geeignet Acyclovir. Im Herbst und Frühling ist es selten möglich, die Krankheit zu vermeiden, Sie werden keine teuren Medikamente kaufen. Und es ist billig und effektiv.

Ich stimme zu, dass Acyclovir eine gute Salbe ist. Auf der Basis von Aciclovir werden auch Gerpevir und Zovirax freigesetzt, die ebenfalls ihrer Wirkung nicht nachgeben. Ich bin auf Herpes gestoßen, aber ich glaube, dass sein Auftreten verhindert werden kann. Ich trinke Undevit und Kalzium in den Jahreszeiten der Verschlimmerung, ich versuche mich an das Regime zu halten und den Magen nicht mit Unsinn zu verstopfen, keinen Alkohol zu missbrauchen und überhaupt nicht zu rauchen. Über Herpes jetzt und nicht erinnern

Ja Acyclovir verschrieb der Arzt. Oksolinova Salbe können Sie nicht. Ich habe auch Boro + ausprobiert, als mich die Wunden störten, es hilft auch.

Salbe zur Behandlung von Herpes

Antivirale und antibakterielle Salben

Herpes-Salbe ist die beliebteste Art von Medizin für diese Krankheit. Ihre Anwendung ist topisch, was das Risiko allergischer Reaktionen und die Anzahl der Gegenanzeigen erheblich reduziert. Salbenkomponenten wirken sich nicht auf die inneren Organe und Systeme aus.

Es ist einfacher, Salben zu verwenden als Tabletten oder Injektionen. Eine strikte Dosierung bei einer solchen Therapie ist nicht so gut wie der Empfangszeitplan. Es gibt empfohlene Intervalle für die Verwendung dieser Mittel, jedoch führen kleine Abweichungen davon nicht zu einer Verschlechterung der therapeutischen Wirkung.

Herpes-Salben beseitigen rasch die Symptome der Erkrankung - Kribbeln, Juckreiz und Spannungsgefühl der Haut verschwinden fast sofort nach der Anwendung. Wenn die Behandlung mit den ersten Anzeichen beginnt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Pathologie nicht zu voller Kraft wird und sich Blasen und Wunden nicht bilden.

Vorteile der Verwendung von Herpes-Salbe

  1. Mit der Salbe können Sie die betroffenen Bereiche aufzeigen und die allgemeine Wirkung des Medikaments auf den Körper vermeiden.
  2. Die meisten Salben kämpfen nicht nur mit der Aktivität des Herpesvirus, sondern lindern und stoppen den Juckreiz, wodurch die Ausbreitung der Krankheit während des Kratzens verhindert wird.
  3. Antivirale Salben haben oft die Fähigkeit, die Wundheilung zu beschleunigen, die auftritt, wenn ein herpetisches Vesikel gerissen oder zerkratzt wird.
  4. Die Wirksamkeit von Salben unterscheidet sich nicht von der Wirkung anderer Formen von Virostatika, sondern von der Verwendung von

Was sind die Salben für Herpes?

Nur antivirale Mittel können die Vermehrung einer Herpesinfektion durch genetische Blockierung stoppen. Einige Medikamente haben eine gerichtete Wirkung - sie beeinflussen selektiv die mit Herpes infizierten Zellen, verändern sie auf DNA-Ebene und stoppen die endlose Ausbreitung der Infektion.

Viferon

Salbe auf Interferonbasis - Substanzen, die das Immunsystem aktivieren. Seine antiherpetische Wirkung beruht nicht auf einer künstlichen Unterdrückung der viralen Aktivität, sondern auf der Stimulierung des natürlichen Abwehrsystems einer Person.

Die Resorption des Medikaments ist gering, da es topisch angewendet wird, so dass es praktisch keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen gibt. Die einzige Ausnahme ist das Vorhandensein einer Überempfindlichkeit gegen die anderen Komponenten - Interferon-alpha-2, wasserfreies Lanolin, Pfirsichöl, Vaseline und Tocopherolacetat.

Die Salbe wird in der Woche jeden Tag 3-4 mal auf übliche Weise angewendet. Bei Rückfällen müssen Sie das Auftreten der ersten Anzeichen von Herpes überwachen und sofort mit der Behandlung beginnen.

Andere Salben

Oxolinsäure-Salbe ist ein lang wirkendes Mittel. Für eine vollständige Genesung ist es erforderlich, es mindestens zwei Wochen lang zweimal oder dreimal täglich anzuwenden, manchmal dauert der Kurs bis zu zwei Monate. Es ist jedoch eines der billigsten und sichersten Medikamente für alle Patientengruppen. Es kann bei Kindern mit Windpocken verwendet werden, um den Juckreiz loszuwerden.

Viru-Mertz Serol - antivirales Mittel in Form eines Gels, das den Juckreiz, das Brennen und den Schmerz aufhält. Es macht nicht süchtig und verlängert die Remissionszeit - Herpes springt lange nicht mehr heraus. Die Salbe wird alle zwei bis vier Stunden an 5 Tagen eingenommen. Wenn sich jedoch am dritten Tag keine Besserung einstellt, sollte die Einnahme des Arzneimittels eingestellt werden.

Bofanton - wirksam gegen Herpes-Infektion und Adenovirus-Salbe auf Basis von Bromnaftoquinon. Das Werkzeug wird an den betroffenen Stellen viermal täglich für 10 Minuten angewendet. Um die Aktivität des Virus für einen längeren Zeitraum zu stoppen, sollten Sie drei 5-tägige therapeutische Kurse mit einer Pause von 2 Tagen absolvieren.

Tebrofensalbe - hilft bei der Heilung von Herpes, die Kursdauer ist jedoch länger als gewöhnlich. Es ist erforderlich, den Hautausschlag während der Woche dreimal täglich zu schmieren.

Hyporaminsalbe - Kräuterpräparat auf Basis von Sanddorn mit antiviralen Eigenschaften. Gut hilft bei akutem oder chronischem Herpes, unabhängig vom Ort des Ausschlags. Wunden Stellen schmieren Sie jedes Mal, wenn das Produkt gewaschen oder vollständig absorbiert wird. Es hilft auch bei Kindern oder Erwachsenen Windpocken.

Allisarin-Salbe - auf Basis von Mangoblättern, alpinen kopeechnik und Bohnen hergestellt - bedeutet mit starker antiviraler Wirkung Herpesviren des dermatotropen Typs (die die Hautpartien betreffen). Es wird wie andere Drogen verwendet.

Atsigerpin ist eine indische Droge, die alle 3 Stunden auf Herpesschäden angewendet werden sollte. Das Gerät ist ziemlich aggressiv und kann im Bereich der Haut, in der es verwendet wurde, Brennen, Schmerzen, Ausschlag oder allergische Schwellungen verursachen.

Antivirale Augensalbe

Zur Behandlung ophthalmischer Formen von Herpesinfektionen werden spezielle antivirale Salben verwendet.

Am häufigsten sind dies die folgenden Medikamente:

  • Acyclovir (Zovirax) 3%;
  • Bofanton;
  • Vidarabin 3%;
  • Ryodoxol;
  • Tebrofen;
  • Florenal

Diese Salben lagen unter dem unteren Augenlid, leicht ottyanuv es. Die Dosierung sollte klein sein - 5-10 mm eines Medikaments, das aus einem Schlauch gepresst wird. Beim Auftragen ist Vorsicht geboten: Berühren Sie das Auge und die Schleimhaut nicht mit der Schlauchspitze und den Fingern, um sie nicht zu beschädigen und die Infektion nicht zu tragen. Zusätzlich wird eine Behandlung mit anderen Medikamenten empfohlen.

Antibakterielle Heilsalbe für Herpes

Die Wirkung antibakterieller Salben zielt nicht darauf ab, Herpes selbst zu behandeln, sondern die Ausbreitung auf Haut und Schleimhäute zu verhindern und die Heilung der betroffenen Bereiche zu beschleunigen. Mit der Lokalisation der Krankheit im Körper werden sie selten verwendet, wenn jedoch die Kälte im Gesicht aufgetaucht ist, neigen sie dazu, sie so schnell wie möglich zu beseitigen. Daher werden vorwiegend solche Salben im Regressionsstadium angewendet, wenn das Virus bereits geschwächt ist und es vollständig "zerquetscht" werden muss, um das ästhetische Erscheinungsbild wieder herzustellen.

Die folgenden Mittel sind zur Heilung nach Herpes am beliebtesten:

  1. Tetracyclinsalbe. Wird bei der Behandlung von Herpes eingesetzt und trägt zur schnellen Heilung kranker Bereiche bei. Wenn kalte Blasen platzen und sich eine Kruste bildet, wird sie alle 4-6 Stunden mit dieser Zubereitung geschmiert. Sie können Mullkompressen auf den betroffenen Bereichen für 12 Stunden machen.
  2. Levomekol. Die Salbe wirkt antibiotisch, desinfizierend und beschleunigt die Gewebereparatur. Die Substanz Methyluracil wirkt auf die Hautregeneration, und Chloramphenicol ist für die Zerstörung pathogener Bakterien und für Eiter verantwortlich. Das Werkzeug trocknet kranke Stellen und trägt zur schnellen Entfernung der Kruste bei. Es wird zweimal täglich aufgetragen: Eine dünne Schicht wird auf die Wunde aufgetragen und mit einem freien sterilen Tupfer bedeckt. Kurs - bis zu 10 Tagen.
  3. Erythromycin-Salbe. Es hat die gleichen Eigenschaften wie Levomekol, wird aber anders verwendet: Es wird dreimal täglich an den betroffenen Stellen angewendet.
  4. Troxevasin - trocknet die Wunde an der Herpesstelle und verhindert, dass bakterielle Infektionen in sie gelangen. Es wird ebenso wie andere ähnliche Mittel verwendet.

Eine ähnliche Wirkung haben Zinksalbe, Bepantin, Panthenol, Dexapanthenol und Depantenol. Alle stimulieren die Wundheilung der verwundeten Haut und verhindern, dass der Bereich durch den Schutz gegen das Eindringen schädlicher Bakterien verhärtet.

Antivirale Salben für Kinder und schwangere Frauen

Kinder aus dem Jahr können mit Salben Acyclovir, Viferon und Oxolin im Alter von 3 Jahren behandelt werden und alle anderen Herpes-Präparate werden verwendet. Die Verwendung solcher Mittel bei Neugeborenen bis zu 3 Monaten ist äußerst unerwünscht. Ihre Verwendung ist nur bei entsprechender Terminabsprache mit einem Arzt zulässig.

Schwangere und stillende Frauen können jedes der oben genannten Hilfsmittel anwenden, jedoch nur nach Rücksprache mit dem Arzt: Einige Substanzen dringen in die Plazenta und in die Milch ein, aber bei topischer Anwendung gelangen sie fast nicht in den Körper, sodass das Risiko minimal ist. Acyclovir, seine Analoga und die immunmodulatorische Salbe Viferon sollten beachtet werden.

Bewertungen von antiviralen Medikamenten gegen Herpes

Herpes-Salben sind immer wirksam, so dass die Wahl der richtigen Salbe ziemlich schwierig ist. Am besten konsultieren Sie Ihren Arzt, klären Sie die Preise von Medikamenten, stellen Sie sicher, dass Sie nicht allergisch auf die Substanzen in den Formulierungen reagieren und finden Sie die besten Mittel, um alle Bedingungen zu erfüllen.

Lesen Sie Rezensionen zu den beliebtesten Medikamenten:

Inessa, eine Antwort auf Acyclovir: „Eine Erkältung auf der Lippe tritt regelmäßig auf, weil ich mich nicht besonders um das Immunsystem kümmere. Ich verwende diese Salbe nur, normalerweise hilft sie 6 Tage, manchmal schneller - abhängig von der Größe der Wunde. Das letzte Mal, als sie ein Werkzeug einer anderen Marke nahm, wurde alles um zwei Wochen verzögert. “

Vladimir, ein Review zu Panavir: „Sie haben meine Tochter mit diesem Ding behandelt und eine Erkältung aus dem Kindergarten geschleppt. Ich werde es gleich sagen - es hilft, aber es ist viel praktischer, ein Spray anstelle einer Salbe zu verwenden. “

Alyona, ein Review zu Fenistil Pentsivir: „Eine Freundin sagte, dass Phenystyling ihr immer hilft. Sie verbrachte mehr als zweihundert Mittel für dieses Wundermittel, verschmierte den ganzen Abend die Wunden und schwoll nur an. In der Folge verschmutzte die alte Form mit Zahnpasta, als wäre sie am Morgen ausgetrocknet, aber daneben kam eine weitere Erkältung heraus. Im Allgemeinen ist es besser, das Medikament zu ersetzen. "

Catherine, eine Rezension zu Viferon: „Wirkt schnell, es gab keine besonderen Probleme mit der Anwendung. Die gesamte Schwangerschaft wurde mit dieser Salbe gegen Herpes und Erkältungen behandelt. Die Droge wurde von einem Arzt beraten. “

Die Verwendung von Herpes-Salben zeichnet sich durch einfache Handhabung, Schnelligkeit der Wirkung, eine geringe Anzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen aus. Die Hauptsache - werfen Sie eine Behandlung nicht sofort nach dem Auftreten der Symptome, sonst wird die Verzögerung des Rückfalls nicht funktionieren. Wenn Sie die Gebrauchsanweisung und die Empfehlungen des Arztes befolgen, können Sie die unangenehme Juckreizerkrankung lange vergessen.

Alle Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Und ist keine Anweisung zur Selbstbehandlung. Wenn Sie sich unwohl fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Herpes-Salbe: Das beste Mittel zur Behandlung der Krankheit

Menschen jeden Alters stoßen auf unangenehme ästhetische und physische Blasen an den Lippen, und für ihre Behandlung ist eine wirksame Herpes-Salbe in der Hausapotheke erforderlich, deren Verwendung bereits bei den ersten Symptomen der Krankheit empfohlen wird. Was sollten Sie jedoch bei der Auswahl dieses Arzneimittels wählen und was tun, wenn Universal-Acyclovir nicht wirkt?

Was ist herpes

Für die meisten Menschen ist er mit kleinen Blasen auf seinen Lippen vertraut, aber jede Schleimhaut kann der Ort der Lokalisation von Läsionen sein. Herpes gehört zu der Kategorie der Viruserkrankungen, von denen es unmöglich ist, sie für immer loszuwerden: Der Erreger kann in einen schlafenden Zustand fallen, bevor neue Gründe für seine Aktivierung auftauchen. Ein provozierender Faktor für das Wiederauftreten von Herpes ist immer eine Schwächung der Immunabwehr, die durch Unterkühlung erschwert werden kann. Die Symptome hängen von dem Erregerstamm ab:

  • Der erste Typ - labial Herpes: an den Lippen tritt bei Erkältungen auf. Es beginnt mit dem Auftreten des Gefühls von Juckreiz, Brennen und allgemeinem Unwohlsein.
  • 2. Typ - genial: auf der Schleimhaut der Genitalorgane.
  • Typ 3 - Gürtelrose (bei Kindern - Windpocken): Begleitet von Kopfschmerzen, vermehrte Lymphknoten.
  • Typ 4 - Epstein-Barr-Virus: Entzündung der Lymphdrüsen, Veränderungen der Zusammensetzung des Blutes.

Vorteile der lokalen Behandlung

Grundlage des Herpetic Virus Control Plans ist die Stärkung des Immunsystems, das von innen erfolgen sollte: Wenn keine zusätzliche Infektion auftritt, kann dies durch einfache Immunstimulanzien geschehen. Ein wichtiger ergänzender therapeutischer Punkt für Hauterkrankungen ist jedoch die Verwendung lokaler Heilmittel, insbesondere im Anfangsstadium der Erkrankung. Herpes-Salbe hat mehrere wichtige Vorteile:

  • Es hilft bei symptomatischen Behandlungen - beseitigt unangenehme Empfindungen: Juckreiz, Brennen, Schmerzen, Schwellung, Rötung.
  • Blockiert das Virus aufgrund der Bildung einer Isolierschicht, die es dem Erreger nicht erlaubt, sich weiter zu zerstreuen.
  • Es wird nur auf dem Problembereich angewendet, wirkt sich nicht auf gesundes Gewebe aus.
  • Im Vergleich zu Pillen ist es sicherer, da es fast nicht im Blut absorbiert wird. Daher kann es während der Schwangerschaft und Stillzeit mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber Medikamenten angewendet werden.
  • Wenn zu Beginn der örtlichen Behandlung der Blasen bereits Krusten vorhanden sind, hilft eine Salbe (oder Creme), sie sanft zu mildern.
  • Die Verwendung einiger lokaler antiherpetischer Medikamente stimuliert die Heilung des betroffenen Bereichs.

Was Herpes zu schmieren

Medikamente, die bei Herpesbläschen helfen, können nur eine antiseptische Wirkung haben oder die Regeneration des Gewebes fördern, das Anhaften bakterieller Infektionen verhindern und das Immunsystem beeinträchtigen. Die Liste der Möglichkeiten wird durch eine Reihe von Wirkstoffen festgelegt, und die Auswahl der Zusammensetzung des Arzneimittels wird nach der Art des Erregers getroffen. Das wirksamste und universellste Mittel (für Gürtelrose, Epstein-Barr-Virus usw.) wird als gewöhnliches Acyclovir betrachtet, es ist jedoch nicht die einzige Herpes-Salbe. Ärzte empfehlen und:

  • Viru-Mertz Serol - der Wirkstoff ist Thromantadin, das alle Arten von Herpes befällt und bei längerer Behandlung keine Sucht hervorruft.
  • Tebrofensalbe - ist ein antivirales Mittel, das hauptsächlich bei Herpes labialisis angewendet wird.
  • Bepantin - zur Stimulierung der Regenerationsprozesse nur ein Hilfsarzneimittel, da es sich auf das Virus auswirkt.
  • Panavir ist ein antiviraler Wirkstoff und Immunmodulator, es erhöht die lokale Immunität und bekämpft den Erreger, wird an beliebigen Stellen der betroffenen Mukosa eingesetzt. Sicher durch pflanzlichen Boden.

Herpes-Salbe auf den Lippen

Von der allgemeinen Liste der topisch verwendeten Antiherpetika können die meisten auf die Schleimhaut der Lippen und den Bereich um sie aufgetragen werden, so dass Sie nahezu unbegrenzt in Ihrer Wahl stehen. Die wirksamste Salbe gegen Herpes an den Lippen ist Acyclovir (einschließlich Analoga für die Hauptkomponente), aber einige Menschen haben Immunität gegen den Wirkstoff, daher können sie zugeordnet werden:

  • Bonafton wirkt nur bei labialen und genitalen Hautausschlägen, da Bronmonautophinon nicht auf andere Virusstämme wirkt. Die Salbe wird 10 Minuten angewendet, dann entfernt und der Vorgang wird bis zu 4 Mal pro Tag wiederholt.
  • Phenivil Phenivil - eine gute Erkältungscreme auf den Lippen mit antiviraler Wirkung, wirkt nur auf HSV-1 und HSV-2 und blockiert die Fortpflanzung des Erregers.

Herpes genitalis salbe

Ein Herpesvirus des 2. Typs verursacht die Bildung von Geschwüren in den Genitalien, was besonders während der Schwangerschaft gefährlich ist - es ist möglich, dass das Baby infiziert ist. Medikamente für den lokalen Gebrauch werden nach dem Entwicklungsstadium der Erkrankung ausgewählt. Allerdings raten Ärzte häufig, zusätzlich zu Medikamenten, die den Herpesausschlag beeinflussen, Medikamente zu kaufen, die das Immunsystem beeinflussen. Bei genitalen Läsionen besonders empfohlen:

  • Viferon - es kann nicht nur eine Salbe sein, sondern auch ein Gel für Herpes, in dem Interferon alpha-2b vorhanden ist. Die Viferon-Salbe wird im Abstand von 12 Stunden angewendet. Nach dem Auftragen müssen Sie 15 Minuten warten. auf der Gefrierschicht. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Tage.
  • Cycloferon - 5% iges Liniment, das das Immunsystem stimuliert und morgens und nachmittags an 5 Tagen verwendet wird.

Herpes-Antivirensalbe

Die meisten lokalen Medikamente, die helfen, die Aktivität des Erregers zu stoppen und die Hauptsymptome zu beseitigen, sind einkomponentig - sie haben meist nur antivirale Aktivität und beeinflussen die Symptome nur minimal. Es gibt jedoch auch Multikomponentensalben, die zusätzlich zu ihrem aktiven Einfluss auf den Infektionserreger zur Linderung von Schwellungen beitragen, eine immunmodulierende oder immunstimulierende Wirkung haben und Schmerzen aufgrund des Einflusses der anästhetischen Komponente beseitigen.

Acyclovir und seine Derivate

Je nach Wirksamkeitsgrad gewinnen Sicherheit und Wirkungsspektrum (die Wirkung auf alle Stämme des Erregers) unter den antiherpetischen lokalen Mitteln, Salben, Gelen und Acyclovir-Cremes. Es beeinflusst selektiv die DNA-Synthese des Erregers, ohne die Replikation der Wirtszellen-DNA zu beeinflussen. Ärzte erwähnen auch die schwache immunstimulierende Wirkung des Arzneimittels. Die bekannteste Herpes-Salbe auf Acyclovir ist Zovirax, das die folgenden strukturellen Analoga aufweist (einige sind sehr preiswert):

  • Acyclostad;
  • Acyclovir;
  • Acyclovir Belupo;
  • Acyclovir-Acre;
  • Acigurin;
  • Cyclovir;
  • Cyclinge;
  • Gervirax;
  • Gerperax.

Valaciclovir und Penciclovir

Nach dem Prinzip der Operation ist Valacyclovir fast identisch mit Acyclovir, aus dem es bei der Einnahme besteht (die 2. Substanz nach der Umwandlung ist L-Valin). Es ist ein Nukleosid-Inhibitor der DNA-Polymerase der Erreger der Herpesinfektion und ist bei der Beseitigung von HSV-1 und HSV-2 wirksamer: Es funktioniert schlechter mit anderen Stämmen (Erreger der Gürtelrose, Cytamegalovirus usw.). Das auf Valaciclovir basierende Hauptarzneimittel ist Valtrex, das Analoga hat:

Penciclovir ist auch mit Acyclovir modifiziert, empfohlen für diejenigen, die gegen letzteres immun sind. Das Funktionsprinzip ist das gleiche wie bei Valaciclovir: Die maximale Wirksamkeit äußert sich gegen das Herpes-Simplex-Virus (HSV), aber komplexe Salben, die auf dieser Komponente basieren, können mit anderen Stämmen verwendet werden. Das bekannteste Mittel ist Herpescreme Fenistil Penzivir und seine Analoga:

Heilmittel gegen Herpes auf Basis anderer Wirkstoffe

Ärzte können Antibiotika (ausgewählt nach der Art der Komplikationen) oder Arzneimittel gegen Lidocain in die komplexe Therapie zur Bekämpfung einer Herpesinfektion verabreichen. Das Virus hat zwar nicht die neuesten Effekte, aber es hilft, Juckreiz und Brennen zu entfernen - Gerpferon ist bei solchen Tools beliebt. Darüber hinaus verbessert es die Immunität. Bei der antiviralen Wirkung gibt es einige Substanzen, die die Grundlage für antiherpetische Salben bilden:

  • Ribavirin (Devirs, Rebetol, Arviron) - wirksam gegen eine Vielzahl von Viren, stimuliert die Regeneration des Gewebes und kann bei der Behandlung von Herpes mit Salben gegen Acyclovir eingesetzt werden.
  • Docosanol (nur Arazaban) ist eine Alternative zu Penciclovir, das das Eindringen des Virus in die Zellen verhindert. Zu den häufigen Nebenwirkungen gehört Pruritus.
  • Tromantadin (Viru Merz serol) - von HSV-1 und HSV-2, Gürtelrose. In den frühen Stadien verwendet, kann Allergien auslösen.

Lokale Kräuterprodukte

Natürliche Arzneimittel in Form von Cremes / Salben können auch bei Herpes-Hautausschlag wirksam sein, aber ihre Anwendung erhöht das Allergierisiko. Zu den Vorteilen solcher Medikamente - ihre Sicherheit für Kinder, sogar Säuglinge und schwangere Frauen. Sie können auch verwendet werden, um einen Rückfall nach einer ernsthafteren Behandlung zu verhindern. Diese Gruppe umfasst:

  • Alpizarin - auf dem Extrakt aus dem Gras von Alpenhonigold oder technischem Mangiferin, hat antivirale Aktivität und hilft, Ödeme und Entzündungen zu beseitigen. Das Medikament ist Kindern erlaubt, die Behandlung kann 4 Wochen dauern.
  • Hyporamin - auf dem Extrakt aus den Blättern des Sanddorns (kann durch reines Sanddornöl ersetzt werden). Antivirales Mittel mit regenerierender Wirkung.
  • Panavir - auf der gleichen Substanz, die aus den Trieben von Kartoffeln gewonnen wird. Verfügbar nicht nur in Form eines Gels, sondern auch in Form von Suppositorien und Spray. Die Therapiedauer mit einem solchen antiviralen Wirkstoff liegt zwischen 5 und 10 Tagen.

Die besten Herpes-Salben

Die Zahl der auf dem russischen Pharmamarkt befindlichen antiherpetischen lokalen Medikamente ist die Ursache für eine lange und schmerzhafte Entscheidung. Daher können Sie die unten stehende Tabelle verwenden, um diesen Prozess zu erleichtern (mit der unabhängigen Verschreibung eines Mittels gegen Herpes). Die Preise gelten für Moskauer Apotheken. Wenn Sie sich für die Inanspruchnahme der Dienste einer Online-Apotheke entscheiden, berücksichtigen Sie die Lieferkosten.

Herpesbehandlung Salbe

In 99% der Fälle wird ein Ausschlag auf den Lippen durch das Herpes-simplex-Virus des ersten Typs verursacht. Es ist in einem oder einem anderen Staat im Körper von 2/3 der Weltbevölkerung vorhanden, tritt jedoch nur bei einigen Menschen in die aktive Phase ein, wodurch äußere und innere Symptome seiner eigenen aktiven Fortpflanzung auftreten und die Zellkerne geschädigt werden.

Die Besonderheit des Virus ist seine Integration auf der Ebene des genetischen Apparats des menschlichen Körpers - es ist unmöglich, Herpes beim Eintritt in die aktive Phase vollständig zu zerstören. Fast alle Patienten können jedoch ein normales, volles Leben führen und fühlen sich trotz Beibehaltung der Immunität in gutem Zustand nicht unwohl.

Wie kann man sich infizieren?

Eine Infektion mit Herpes Simplex ist durch Überträger von Viren und erkrankten Personen möglich. Unter ihnen sind Patienten mit akuten klinischen Manifestationen von Herpes - Blasen an den Lippen, platzen und intakt. Wenn sie zurückgehen, verringern sich die Infektionsrisiken schrittweise. Herpes-Infektion wird übertragen durch:

  • Tröpfchen in der Luft;
  • direkter Kontakt - Küsse, Umarmungen "Wange an Wange";
  • Vermittlung von Kontakten durch Haushaltsgegenstände: Geschirr, Besteck, Handtücher, Schreibwaren, Computertastatur.

Was ist die Gefahr des Virus?

Herpes bringt seinem Besitzer oft nur kosmetische Unannehmlichkeiten, aber wenn das Immunsystem einer Person geschwächt ist, kann das Vorhandensein eines Virus zu einem ernsthaften Problem werden. Bei Krebspatienten, Patienten mit HIV oder Patienten, die kürzlich einer Organtransplantation unterzogen wurden, kann die Infektion den gesamten Körper infizieren.

Die schwersten Fälle sind Schädigungen des Nervensystems bei gleichzeitiger Entwicklung von Enzephalitis und Meningitis. Darüber hinaus ist Herpes für Kinder ungefährlich, da das Virus Komplikationen verursachen kann. Daher ist es sehr wichtig, sofort mit der Behandlung der Krankheit umzugehen.

Entwicklungsstufen

Die schrittweise Entwicklung der Pathologie ist wie folgt:

  1. Das Anfangsstadium manifestiert sich durch allgemeines Unwohlsein und lokale Symptome im Bereich des Mundes, der äußeren Oberfläche der Lippen und in ihren Ecken.
  2. Stadium des Auftretens von Blasen - beginnt mit einer einzigen mikroskopischen Kapsel, oft mit 1-2. Sie sind mit einer dichten Hülle bedeckt und mit gelblicher Flüssigkeit gefüllt.
  3. Stadium der Ulzeration - die ersten Vesikel erreichen den Höhepunkt ihrer Entwicklung und öffnen sich, wodurch benachbarte Bereiche infiziert werden. Die Gesamtfläche des Herpes nimmt allmählich zu.
  4. Das Stadium der Schorfbildung ist charakteristisch für die Zeit, in der die geöffneten Wunden trocknen und mit einer dichten Kruste bedeckt werden. Beim Versuch, sie zu entfernen, tritt Exsudat aus oder blutet, wenn die Kruste fest mit dem Epithel verbunden ist.

Die letzte Stufe ist die letzte Stufe, nach der der Herpes nicht größer wird, sich keine neuen Blasen mit einer Flüssigkeit bilden und der Entzündungsprozess zu Ende geht.

Wie behandelt man Herpes auf den Lippen?

Um die Blasen auf den Lippen mit verschiedenen Medikamenten loszuwerden: Salben, Cremes, Gele und Tabletten. Für eine effektivere Behandlung mit den laufenden Formen ist es erforderlich, ein Mittel zur topischen Verabreichung aufzubringen und das Medikament oral einzunehmen.

Die am häufigsten verwendeten Medikamente:

  1. Valaciclovir (zerstört virale Zellen von innen);
  2. Famvir (wirkt schnell gegen pathogene Herpeszellen);
  3. Zovirax-Salbe (schädigt gesunde Zellen nicht);
  4. Panavir-Gel (antivirales Medikament auf Pflanzenbasis);
  5. Acyclovir (blockiert die Synthese der viralen DNA-Kette).

Bei der Einnahme werden Tabletten in allen Bereichen verteilt, daher wirken sie stärker, haben jedoch mehr Kontraindikationen. Der moderne Markt für Anti-Herpes-Medikamente ist recht groß.

Wirksame Herpes-Salbe an der Lippe

Salben können in zwei Gruppen eingeteilt werden: antivirale Wirkung und Salbe mit Immunstimulanzien. Die erste Gruppe von Medikamenten umfasst die folgenden:

  • Salbe zur Behandlung von Herpes an den Lippen auf der Basis von Acyclovir: Acyclovir-Salbe, Zovirax, Fenistil, Vivorax-Gel - sie werden 7 Tage lang bis zu 5-mal täglich (alle 4 Stunden) angewendet.
  • Kalte Lippensalbe auf Kräuterextrakt: Panavir. Es wird auch 5-mal täglich für 5-7 Tage angewendet.
  • Salben auf Preconazol-Basis: Abreva, Erazaban. Sie werden fünfmal am Tag angewendet, bis der Ausschlag verschwindet.
  • Salbe zur Beschleunigung der Heilung: Troxevasin, Zinksalbe, wird nach Ausbruch eines Blasenausschlags verwendet.

Die zweite Gruppe von externen Zubereitungen umfasst Cremes und Salben, die Interferon enthalten. Neben der antiviralen Wirkung stoppen sie Entzündungen und heilen Wunden.

  • Interferon-Salbe - mehrmals täglich (zwei oder drei) für 5-7 Tage anwenden.
  • Liniment Cycloferon - Wird mindestens 5 Tage lang zwei- bis dreimal täglich angewendet.

Kann man Ausschläge nur durch äußere Mittel beseitigen? Ja, sie beschleunigen die Wundheilung und lindern Schmerzen. Wenn Herpes auf der Lippe auftrat, schützt die Salbe die Wunde vor einer bakteriziden Infektion und lindert die Schmerzen des Ausschlags. Um ein erneutes Auftreten zu verhindern, müssen Sie möglicherweise Medikamente einnehmen.

Wie heilt man schnell Herpes an der Lippe?

Was tun, wenn sich vor dem verantwortlichen Ereignis eine Erkältung auf der Lippe befand? Wie kann ein Ausschlag schnell geheilt werden?

  • Die Behandlung ist umso wirksamer, je früher mit der Verabreichung von Medikamenten begonnen wurde.
  • Wir müssen verstehen, dass, wenn der Ausschlag bereits aufgetreten ist, es unmöglich ist, ihn an einem Tag zu heilen. Die Wundheilung wird mindestens einige Tage lang mitgerissen.
  • Im Allgemeinen wird die Extensivität der Symptome und die schnelle Behandlung von Herpes an der Lippe durch den Immunitätszustand bestimmt.

Wie schnell Erkältungen an der Lippe heilen? Wir listen die Medikamente auf, die die schnellsten Wirkungen zeigen:

  • Valtrex (Valaciclovir) - Die Ladedosis für die Schnellbehandlung beträgt am ersten und zweiten Tag der Krankheit 2000 mg.
  • Eine schnelle Behandlung mit Famvir ist möglich, wenn Sie in den ersten Tagen der Erkrankung 1500 mg des Arzneimittels anwenden (3 x 500 mg oder 2 x 750 mg).
  • Panavir - heilt rasch bei intravenöser Verabreichung - zwei Injektionen mit einer Pause von 24 oder 48 Stunden.

Wenn es nicht möglich war, Herpes schnell loszuwerden, kann eine leichte Reizung mit einer Kindercreme, einem Fundament und einem Puder sowie einem stumpfen Lippenstift getarnt werden. In jeder Verkleidung wird unter der kosmetischen Creme eine Schicht einer antiviralen medizinischen Creme oder Salbe aufgetragen.

Was ist besser - Acyclovir oder Zovirax?

Beide Dosierungsformen haben in ihrer Zusammensetzung den gleichen Wirkstoff. Daher haben diese Salben eine ähnliche therapeutische Wirkung. Zovirax unterscheidet sich von Acyclovir in den Kosten. Acyclovir (hergestellt in Russland) ist ein billigeres Äquivalent des ursprünglichen Arzneimittels Zovirax (England).

Volksheilmittel

Die häusliche Behandlung für diese Art der Erkältung der Lippen sollte umfassend durchgeführt werden. Die Stärkung von Abkochungen, natürlichen Antiseptika und sogar einigen Präparaten wird helfen. Sie sollten Herpes nicht nur mit der besten Zusammensetzung schmieren und denken, dass es so schnell wie möglich durchgeht, verwenden Sie mehrere Methoden.

  1. Aloe-Blattsaft. In diesem beliebten Rezept wird empfohlen, Aloe-Saft nicht nur zur Schmierung zu verwenden, sondern auch Flüssigkeit zu trinken. Sie müssen sieben Tage lang in einem kleinen Löffel trinken. Den Saft kurz vor dem Trinken auspressen, eine Viertelstunde vor den Mahlzeiten trinken. Aloesaft stärkt das Immunsystem perfekt, und die Krankheit zeigt sich nach längerer Behandlung nicht.
  2. Wasserstoffperoxid. Mit Hilfe von Wasserstoffperoxid können Sie nur die Symptome der Krankheit beseitigen, das Virus jedoch nicht von innen ausrotten. Das Geschwür muss zweimal täglich mit Peroxid behandelt werden. Führen Sie diese Prozedur bis zum vollständigen Verschwinden der Wunde durch. Für die Behandlung von Herpes an den Schamlippen können Sie für eine Woche nur 3% Wasserstoffperoxid verwenden.
  3. Infusion von Arnika. In einen großen Löffel getrocknete Arnika-Blüten werden 0,25 Liter kochendes Wasser gegossen. Bestehen Sie 120 Minuten, und belasten Sie dann. Bestehen Sie darauf, die Wunden alle zwei Stunden zu schmieren. Die Pflanze hilft, die Symptome zu lindern, und beschleunigt die Heilung.
  4. Teebaumöl. Viele Forschungsergebnisse belegen, dass Teebaumöl antiseptische, antivirale, antimikrobielle Eigenschaften besitzt und Pilze und Parasiten zerstören kann. Es wird für Herpes verwendet, jedoch nicht in seiner reinen Form, um keine Verbrennungen zu verursachen. Teebaumöl wird mit Tanne, Zitronenmelisse und Sojaöl kombiniert. Applikationsart 3-4 mal täglich bis zur vollständigen Aushärtung.

Versuchen Sie, solche Methoden zu wählen, die einfacher zu implementieren sind und die Sie während des gesamten Kurses durchführen können.

Schwangerschaftstherapie

Die meisten Medikamente zur Behandlung von Herpes an den Lippen sind einfach analoge Bestandteile der DNA. In dieser Hinsicht ist ihre Verwendung während der Schwangerschaft unerwünscht, da möglicherweise das genetische Material des Fötus beschädigt wird. Ein Nachweis der teratogenen Wirkung von Antiherpetika ist noch nicht gegeben, es wurden jedoch keine langwierigen und massiven Studien durchgeführt.

Besonders unerwünscht ist die Verwendung von Tablettenformpräparaten, da in diesem Fall die Konzentration des Wirkstoffs im Blut um ein Vielfaches höher ist als bei der lokalen Behandlung. Wenn es bei einer schwangeren Frau erforderlich ist, Herpes zu behandeln, entscheidet der Arzt über die Wahl eines Therapieschemas und vergleicht den Nutzen für die Mutter mit dem potenziellen Risiko für den Fötus.

In den meisten Fällen beruht die Behandlung von Herpes an den Lippen schwangerer Frauen auf der Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte oder der Einführung von Interferonpräparaten in den Körper - einer antiviralen Substanz, die im Körper als Reaktion auf die Einführung von Viren gebildet wird. Interferonzubereitungen umfassen Viferon, Intron A und Reaferon.

Zur Aktivierung des Immunsystems werden Interferon-Induktoren vorgeschrieben: Tiloron, Cycloferon, Kagocel. Die Verwendung immunmodulatorischer Medikamente ist nur unter Aufsicht des behandelnden Arztes zulässig.

Kann man Herpes für immer heilen?

Viele Menschen mit chronischem Herpes sind daran interessiert, Herpes schnell zu Hause zu heilen? Sie wissen, dass es unmöglich ist, die Infektion in Ihrem Körper vollständig zu unterdrücken. Das Herpesvirus lebt von Genzellen und geht während der Teilung an seine „Nachbarn“ weiter. Es ist daher unmöglich, es bis zum Ende zu unterdrücken, aber es ist nicht so schwierig, gegen die Infektionsherde zu kämpfen und dessen weitere Fortpflanzung zu verhindern.

Eine Person, die die ersten Symptome von Herpes an den Lippen (Kribbeln, Jucken) erlebt hat, sollte sofort einen Spezialisten aufsuchen. Der Arzt bestimmt das Ausmaß der Infektion und schreibt geeignete Medikamente für die Behandlung aus. Eine Therapie in einem frühen Stadium der Erkrankung kann weiteren Ausschlag verhindern, und das Problem wird von selbst gelöst. Um Herpes auf den Lippen zu heilen, muss jedoch bekannt sein, welche Mittel angewendet werden dürfen.

Prävention

Da das Herpesvirus weltweit verbreitet ist und sowohl durch Kontakt als auch durch Tröpfchen aus der Luft übertragen werden kann, ist es nicht möglich, eine mögliche Infektion de facto nicht vollständig zu schützen. Sie stärken jedoch Ihre Immunität und schützen Ihren Körper vor den negativen Erscheinungsformen der Reproduktion von Herpes im Körper.

Eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige körperliche Bewegung, die Einnahme von Immunmodulatoren und Vitaminen während Epidemien sowie andere klassische Präventivmaßnahmen für einen gesunden Lebensstil helfen dabei, Erkältungen auf den Lippen zu vermeiden.